Dynadot Help

Benötigen Sie Unterstützung für Ihre Dynadot Domains, Websites oder eines unserer Tools? Nutzen Sie unser Hilfe-Artikelverzeichnis, um die benötigten Ressourcen zu finden oder kontaktieren Sie unser Support-Team, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Hilfe>Kontoverwaltung

Kontoverwaltung

  • Wozu dienen die SMS-Einstellungen?

    SMS-Einstellungen werden genutzt, um Ihrem Konto zusätzliche Sicherheit hinzuzufügen. Alle Konten benötigen ein "Geburtsdatum", aber es ist eine gute Idee, doppelte Authentifizierungseinstellungen vorzunehmen. Zu diesen gehört die Authentifizierung per SMS, die den Short Message Service Ihres Mobiltelefons nutzt, um Ihre Identität zu verifizieren, wenn Sie Ihr Konto entsperren. Sie können zusätzlich zur oder anstelle der Verifizierung per SMS auch den Google Authenticator hinzufügen. Beide Einstellungen sind optional, sie können jedoch die Sicherheit Ihres Dynadot-Kontos erhöhen. BITTE BEACHTEN: Es können für SMS-Nachrichten, die an Ihr Mobiltelefon geschickt werden, Kosten entstehen. Wie aktiviere ich meine SMS-Authentifizierungseinstellungen? Wann muss ich meinen SMS-Authenifizierungscode eingeben? Wie ändere ich meine SMS-Einstellungen? Hilfe! Ich habe mein Mobiltelefon verloren! Wie schalte ich meine SMS-Authentifizierungseinstellungen aus?

  • Wie schalte ich das Feature "Kontosperre" ein?

    Das Feature "Kontosperre" ist für Ihre Sicherheit standardmäßig eingeschaltet. Wenn Sie es ausgeschaltet haben und es erneut einschalten möchten, befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie im Dropdown-Menü "Meine Info" den Punkt "Sicherheit". Klicken Sie auf den Button "Konto jetzt sperren". Bitte beachten Sie, dass unser System Ihr Konto nach 1 Stunde automatisch wieder sperrt, wenn Sie es entsperrt lassen.

  • Wie richte ich DNSSEC ein?

    Um die Domain Name System Sicherheitserweiterung (DNSSEC) zu nutzen befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Setzen Sie Ihre Namensserver. Nachdem Sie Ihre Nameserver eingestellt haben, wählen Sie "Meine Domains" und dann "Domains verwalten" in der linken Menüleiste. Klicken Sie in der Spalte Domain-Name auf Ihren Domain-Namen (der ein Link sein sollte). Dadurch wird die Einstellungsseite für Ihre Domain geladen. Suchen Sie den Abschnitt "DNSSEC". (Möglicherweise müssen Sie nach unten scrollen). Es sollte "Nicht eingestellt" angezeigt werden. Klicken Sie darauf. Um einen neuen DNSSEC-Eintrag hinzuzufügen, wählen Sie den oberen Abschnitt "DNSSEC-Eintrag festlegen". Geben Sie Ihre DNSSEC-Werte in die vorgesehenen Textfelder ein und klicken Sie dann auf den Button "DNSSEC-Eintrag festlegen", um Ihre Änderungen zu speichern. Wenn Sie bereits existierende DNSSEC-Einträge für eine andere Domain haben und diese wiederverwenden möchten, wählen Sie den unteren Abschnitt "Use existing DNSSEC Records". Wählen Sie den DNSSEC-Datensatz aus dem Dropdown-Menü (Sie können bis zu 3 verschiedene DNSSEC-Datensätze auswählen), und klicken Sie dann auf den Button "DNSSEC-Datensätze festlegen", um Ihre Änderungen zu speichern. Hinweis: Dynadot's Nameserver für Dienste wie Domainweiterleitung, Parking, Custom DNS und Email Hosting sind NICHT für DNSSEC konfiguriert. Sie können DNSSEC für unser VPS-Hosting konfigurieren.

  • Wie kann ich ein Protokoll meiner letzten Bestellungen anschauen?

    Um Ihre letzten Aufträge zu sehen, befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie "Zahlungen" in der linken Menüleiste Klicken Sie auf der rechten Seite auf "Bestellungsprotokoll". Hier sehen Sie eine Liste mit Aufträgen, die Sie in Ihrem Dynadot-Konto erstellt haben. Um die Details eines Auftrags einzusehen, schauen Sie in der Spalte "Artikel" und klicken Sie auf den Link, der dem Auftrag entspricht, den Sie sich anschauen möchten. Sie finden die Details zu dem Auftrag sowie die Möglichkeit, eine Rechnung oder Kaufbeleg zu generieren, wodurch eine druckerfreundliche Seite angezeigt wird, die Sie ausdrucken oder speichern können. Die Auftragsübersicht zeigt Ihnen Details zum Auftrag, aber wir haben auch eine Zahlungsübersicht, auf der Sie Ihre Zahlungen sehen können. Die Zahlungsübersicht ist ein toller Ort, um Ihre Jahresausgaben zu verfolgen, besonders wenn Sie ein Massen-(Ausgaben von mehr als 500$ pro Jahr) oder ein Super-Massen-Kunde (Ausgaben von mehr als 5000$ pro Jahr) sind.

  • What is a support PIN?

    The support PIN is a new security feature used to prevent anyone from gaining account specific information. As of June 1st, 2022 our support team will ask for your Dynadot username and PIN before assisting with account-related inquiries. Your PIN generates a new code when you log into your Dynadot account and is valid for 24 hours. Related help files: How can I find my Support PIN? Can I change/update my PIN number?

  • Hilfe! Ich habe mein Handy oder meine Seriennummer verloren! Wie ändere ich meinen Google Authenticator oder meine SMS-Einstellungen?

    Wenn Sie Ihr Mobiltelefon verloren haben oder nicht auf Ihre Google Authenticator App zugreifen können müssen Sie Ihre Einstellungen zurücksetzen. Um Ihre Anfrage auf Zurücksetzung abzuschicken befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie im Dropdown-Menü "Meine Info" den Punkt "Sicherheit". Klicken Sie entweder auf den Button "Google Authenticator verwalten" oder auf den Button "SMS Authentifizierung verwalten". Klicken Sie auf der neuen Seite auf den Link "Verlorenes Mobiltelefon". Geben Sie die Antwort auf Ihre geheime Frage ein und geben Sie jegliche Zusatzinformation unten an. Bitte beachten Sie, dass Ihre geheime Frage genau dem entsprechen muss, was Sie bei der Erstellung der Frage eingegeben haben. Klicken Sie auf den Button "Anfrage abschicken", um Ihre Anfrage abzuschicken. Ein Dynadot-Teammitglied überprüft Ihre Anfrage, vor der Aktualisierung IhresGoogle Authenticators oder Ihrer SMS-Einstellungen . Wir kontaktieren Sie bei Bedarf unter der E-Mail-Adresse Ihres Kontos, wenn wir zusätzliche Informationen von Ihnen benötigen. Die Bearbeitung Ihrer Anfrage dauert bis zu 2 Werktagen.

  • Can I change/update my PIN number?

    Sign in to your Dynadot account. Click ‘My Info’ > ‘Security’. Scroll down to the Customer Pin section. Here you can reset the PIN as well as see when it expires.

  • Haben Sie für Ihre Dienstleistungen Konten für Wiederverkäufer?

    Ein Wiederverkäufer ist eine Firma oder eine Person, die im Namen ihrer Kunden Domains von einem Domainregistrar oder von einem anderen Domain-Wiederverkäufer kauft. Bei Wiederverkäufern gehört Ihnen die Domain, die Sie kaufen oft nicht, sondern sie gehört stattdessen dem Wiederverkäufer. Dies ist etwas, über das man sich im Klaren sein muss. For many years Dynadot did not offer reseller services. However, we have recently launched a reseller services. For more information please contact our support team and they will direct you to our reseller team.

  • What do the statuses on my backorder requests page mean?

    There are 5 statuses that you may come across from the backorder requests page of the user control panel. Here are what they mean. ACTIVE: Domain names that you have placed backorder requests for. Status will change after the name has dropped. SUCCESS: The domain was successfully secured on your behalf, either by you being the only person who placed the request or winning it at auction. AUCTION: The domain is currently in auction. It is open for bids. FAILED: The domain was not successfully secured for your account. It means we have failed to catch the name. DIDN'T WIN: The domain was not successfully secured for your account. It was won by someone else in auction. Note: We send email notification when we successfully catch the domain name that you requested. If you are the only person who requested the name, we will automatically create an order for you. If there were multiple requests, the domain will go to a public auction where everyone has a chance to win the domain.

  • Woher weiß ich, ob meine Domain gesperrt ist?

    Um den Status Ihres Domain Locks zu überprüfen folgen Sie bitte diesen Schritten: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie in der linken Menüleiste den Punkt "Meine Domains" und klicken Sie dann im Dropdown auf "Domains verwalten". Finden Sie die/den Domainnamen in Ihrer Domain-Liste und schauen Sie ganz rechts auf das Icon "Sperre". Wenn Sie mit der Maus über dieses Icon fahren, erscheint "Gesperrt" oder "Entsperrt". Sie können auch erkennen, ob eine Domain gesperrt ist, indem Sie auf der Seite "Domains verwalten" auf die Domain klicken und zum Bereich "Transfer Sperre" scrollen. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Domains gesperrt zu lassen, außer Sie befinden sich in einem Transfer-Prozess. Dies hilft dabei, die Sicherheit sicherzustellen. Wenn Sie eine Domain entsperrt lassen, wird unser System sie nach 14 Tagen wieder sperren. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Domain entsperren.

1234567Next

PreviousNext

Benötigen Sie noch Hilfe?

Schau dir unsere Ressourcen an

Are you sure you want to close the chat?Chat will be closed and the chat history will be cleared.
Chat Online
Chat Online0