DYNADOT HILFE

Hilfe>Kontoverwaltung

Kontoverwaltung

  • Wie erstelle ich einen Smart-Domain-Ordner?

    Smart-Domain-Ordner können bei der Ordnung Ihrer Domain helfen. Außerdem können Sie die Einstellungen für mehrere Domains gleichzeitig ändern. Um einen Smart-Ordner zu erstellen befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü "Domains" den Punkd "Ordner". Geben Sie den Ordnernamen in das entsprechende Feld ein. Klicken Sie auf den Button "Ordner erstellen". Ein neuer Ordner-Link erscheint. Wenn Sie den Namen Ihres Smart-Domain-Ordners ändern müssen, können Sie auf den Ordnernamen klicken. Erfahren Sie, wie Sie Domain zu Ihrem Smart-Ordner hinzufügen oder aus dem Smart-Ordner entfernen, wie Sie Whois-Datensätze, Namensserver, Erneuerungsoptionen und Transfer-Locks setzen.

  • Wozu dienen die SMS-Einstellungen?

    SMS-Einstellungen werden genutzt, um Ihrem Konto zusätzliche Sicherheit hinzuzufügen. Alle Konten benötigen ein "Geburtsdatum", aber es ist eine gute Idee, doppelte Authentifizierungseinstellungen vorzunehmen. Zu diesen gehört die Authentifizierung per SMS, die den Short Message Service Ihres Mobiltelefons nutzt, um Ihre Identität zu verifizieren, wenn Sie Ihr Konto entsperren. Sie können zusätzlich zur oder anstelle der Verifizierung per SMS auch den Google Authenticator hinzufügen. Beide Einstellungen sind optional, sie können jedoch die Sicherheit Ihres Dynadot-Kontos erhöhen. BITTE BEACHTEN: Es können für SMS-Nachrichten, die an Ihr Mobiltelefon geschickt werden, Kosten entstehen. Wie aktiviere ich meine SMS-Authentifizierungseinstellungen? Wann muss ich meinen SMS-Authenifizierungscode eingeben? Wie ändere ich meine SMS-Einstellungen? Hilfe! Ich habe mein Mobiltelefon verloren! Wie schalte ich meine SMS-Authentifizierungseinstellungen aus?

  • Ich habe das Passwort für mein Dynadot-Konto verloren. Hilfe!

    Wenn Sie Ihren Dynadot-Nutzernamen oder Ihr Passwort verloren oder vergessen haben befolgen Sie bitte diese Schritte: Gehen Sie auf Dynadot.com. Klicken Sie oben auf der Seite auf den Link "Anmelden". Klicken Sie auf den blauen Link "Passwort oder Nutzernamen vergessen?". Geben Sie die E-Mail-Adresse für Ihr Konto sowie den Nutzernamen (optional) ein. Klicken Sie auf den Button "Look Up". BITTE BEACHTEN: Damit dies funktioniert, müssen Sie die E-Mail-Adresse eingeben, die mit Ihrem Dynadot-Konto verknüpft ist. Unser System sendet Ihnen keine E-Mail, wenn Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben.

  • Wie stelle ich eine "Geburtstag vergessen" Anfrage?

    Dynadot nimmt die Sicherheit Ihres Kontos ernst. Deshalb bitten wir Sie, bei Ihrer ersten Anmeldung ein "Geburtsdatum" einzugeben. Ihr "Geburtsdatum" ist ein einprägsames Datum, das Sie auswählen. Es muss nicht unbedingt Ihr Geburtstag sein. Es wird für einige Funktionen Ihres Kontos verlangt, zum Beispiel, um Ihre Kontodaten zu bearbeiten und Ihre Domains zu entsperren. Wenn Sie Ihren "Geburtstag" vergessen haben, müssen Sie eine "Geburtstag vergessen"-Anfrage stellen. Dies geschieht folgendermaßen: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie im Dropdown-Menü "Meine Info" den Punkt "Kontosperre". Klicken Sie auf den blauen Link "Geburtstag vergessen". Geben Sie die Daten in das Formular ein. Klicken Sie auf den Button "Anfrage abschicken". Ein Manager wird Sie dann per E-Mail kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass es bis zu zwei Werktage dauern kann, um Ihre Anfrage zu bearbeiten; für gewöhnlich dauert es jedoch nicht so lange. Möglicherweise werden Sie gebeten, Identifikationsdokumente zu schicken, um zu beweisen, dass Sie der Eigentümer des Kontos sind.

  • Woher weiß ich, ob meine Domain gesperrt ist?

    Um den Status Ihres Domain Locks zu überprüfen folgen Sie bitte diesen Schritten: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie "Verwalten" im Dropdown-Menü "Domains". Suchen Sie unter der Spalte "Einstellungen" nach dem Sperr-Icon. Wenn dieses Sperr-Icon ausgefüllt ist, ist die Domain gesperrt. Ist das Sperr-Icon ausgegraut ist die Domain nicht gesperrt. Sie können auch sehen, ob eine Domain gesperrt ist, indem Sie auf der "Verwalten"-Seite auf die Domain klicken und bis zum Bereich "Transfer Lock & Auth Code" scrollen. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Domains gesperrt zu lassen, außer Sie befinden sich in einem Transfer-Prozess. Dies hilft dabei, die Sicherheit sicherzustellen. Wenn Sie eine Domain entsperrt lassen, wird unser System sie nach 14 Tagen wieder sperren. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Domain entsperren

  • Wie ändere ich meine E-Mail-Adresse für das Dynadot-Konto?

    Da wir Ihnen E-Mails über die Erneuerung Ihrer Domains senden, empfehlen wir Ihnen eine E-Mail-Adresse wie die Adresse Ihres Kontos zu nutzen, auf die Sie Zugriff haben. Wir empfehlen außerdem nicht, eine zu nutzen, die mit einer Domain in Ihrem verknüpft ist, da Sie auf diese keinen Zugriff haben, wenn Ihre Domain abläuft. Um Ihre Konto-E-Mail zu ändern befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie aus dem Drop-Down-Menü "Meine Info" den Punkt "Kontoinformationen". Sie sehen hier Ihre aktuelle E-Mail-Adresse im Bereich "Konto-Info". Klicken Sie auf den blauen Link "Ihr Konto entsperren. Verifizieren Sie Ihren "Geburtstag" und alle anderen 2-Step-Verifizierungscodes für Ihr Konto und klicken Sie dann auf den Button "Konto entsperren". Sie können Ihre E-Mail-Adresse nun bearbeiten oder eine weitere E-Mail-Adresse für die Erneuerung hinzufügen, um Informationen zur Domain-Erneuerung zu erhalten. Sobald Sie Ihre E-Mail-Adresse sowie andere Kontoinformationen aktualisiert haben geben Sie Ihr Passwort in das entsprechende Feld ein. Klicken Sie auf den Button "Info speichern", um Ihre Änderungen zu speichern. Bitte beachten Sie, dass die Aktualisierung Ihre Kontoinformation Ihren Whois-Kontaktdatensatz nicht beeinflussen. Erfahren Sie mehr über den Unterschied zwischen Kontodaten und Kontaktdatensätzen.

  • Wie setze ich eine Erneuerungsmail?

    Es ist gut, bei Erneuerungen eine Sicherung zu haben! Deshalb haben wir die Option, eine "E-Mail für die Erneuerung" hinzuzufügen, durch die Sie Nachrichten zur Erneuerung an zwei verschiedene E-Mail-Adressen geschickt bekommen - an die E-Mail Ihres Kontos sowie an Ihre E-Mail für die Erneuerung. Um Ihre E-Mail für die Erneuerung einzurichten befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie aus dem Drop-Down-Menü "Meine Info" den Punkt "Kontoinformationen". Klicken Sie auf den blauen Link "Ihr Konto entsperren. Verifizieren Sie Ihren "Geburtstag" und alle anderen 2-Step-Verifizierungscodes für Ihr Konto und klicken Sie dann auf den Button "Konto entsperren". Fügen Sie Ihre bevorzugte E-Mail in den Bereich "E-Mail-Adresse für die Erneuerung (optional)" hinzu oder bearbeiten Sie die Mail dort. Es sollte eine andere E-Mail-Adresse sein, als die Ihres Kontos. Bearbeiten Sie alle zusätzlichen Kontodaten. Sobald Sie Ihre Adresse für die Erneuerung und andre Daten aktualisiert haben, geben Sie Ihr Passwort in das entsprechende Feld ein. Klicken Sie auf den Button "Info speichern", um Ihre Änderungen zu speichern. Bitte beachten Sie, dass die Aktualisierung Ihre Kontodaten (einschließlich Ihrer E-Mail für die Erneuerung) nicht Ihren Whois-Kontaktdatensatz / Ihre Whois-Kontaktdatensätze betrifft. Erfahren Sie mehr über den Unterschied zwischen Kontodaten und Kontaktdatensätzen.

  • Wann muss ich meinen Google Authenticator Token eingeben?

    Google Authenticor ist zusammen mit Ihrem "Geburtsdatum" und dem SMS Authenticator eine tolle Möglichkeit, Ihr Konto zusätzlich zu schützen. Deshalb empfehlen wir, ihn als Teil Ihrer Datensicherheit zu behalten. Sobald Sie ihn zu Ihrem Konto hinzugefügt haben, müssen Sie Ihren Google Authenticator Token zusammen mit Ihrem Nutzernamen und dem Passwort, wenn Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto anmelden. Sie müssen diese Daten auch immer eingeben, wenn Sie Ihr Konto entsperren. Die Entsperrung Ihres Kontos wird für einige Konto-Funktionen wie die Bearbeitung Ihrer Konto-Daten und die Entsperrung Ihrer Domains verlangt. Wenn Sie sowohl den Google Authenticator als auch SMS Authentication nutzen, müssen Sie beides zusammen mit Ihrem "Geburtsdatum" eingeben, um Ihr Konto zu entsperren, aber bei der Anmeldung müssen Sie nach Ihrem Nutzernamen und dem Passwort nur Ihren Google-Token eingeben. Mobiltelefon verloren? Geburtstag vergessen?

  • Wie schalte ich die Einstellungen meines SMS Authenticators aus?

    SMS Authenticator ist zusammen mit dem "Geburtstag" und dem Google Authenticator eine tolle Möglichkeit, Ihr Konto zusätzlich abzusichern. Deshalb empfehlen wir Ihnen diesen Authenticator als Teil Ihrer Konto-Sicherheit zu behalten. Wenn Sie SMS Authenticator jedoch aus Ihrem Dynadot Konto entfernen möchten befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Gehen Sie im Bereich "Konto Info" zum Punkt "Konto-Sperre". Entsperren Sie Ihr Konto. Sie müssen einen SMS-Code (sowie Ihr Geburtsdatum und Ihren Token eingeben, wenn Sie zusätzlich den Google Authenticator eingerichtet haben), um Ihr Konto erfolgreich zu entsperren. Wenn Sie Ihren SMS-Code nicht eingeben können, kontaktieren Sie uns bitte über den Link "Mobiltelefon verloren". Gehen Sie zum Bereich "SMS Authentication", sobald Ihr Konto entsperrt ist. Sie müssen zur Sicherheit Ihr Passwort eingeben. Klicken Sie dann auf "SMS deaktivieren", um den Authenticator auszuschalten. Wir empfehlen Ihnen Ihr, Konto wieder zu sperren. Dazu klicken Sie wenn Sie fertig sind oben auf der Seite auf "Jetzt Konto sperren".

  • Wie sende ich eine private Nachricht an einen anderen Dynadot-Nutzer?

    Alles, was Sie brauchen, um eine Nachricht an einen anderen Dynadot-Nutzer zu schicken ist dessen Foren-Name (der nicht das gleiche ist wie der Nutzername) und ein eigenes Dynadot-Konto! Um eine Nachricht direkt an einen anderen Dynadot-Nutzer zu senden, befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Klicken Sie auf das Briefumschlag-Icon oben auf der Seite. Klicken Sie im Untermenü auf den Link "Erstellen". Geben Sie den Foren-Namen des Nutzers, einen Betreff und Ihre Nachricht ein. Klicken Sie auf den Button "Abschicken", um Ihre Nachricht zu senden. Der Empfänger wird sowohl über Ihre Nachricht informiert, wenn er sich in seinem Konto anmeldet (der Briefumschlag zeigt die Anzahl an ungelesenen Nachrichten) als auch per E-Mail. Sie können alle Nachrichten oder Antworten, die Sie erhalten haben sehen, indem Sie erneut auf den Briefumschlag klicken und zum "Posteingang" gehen. Sie können versendete Nachrichten im "Postausgang" sehen.

1234567>>

FREUNDE EMPFEHLEN