Dynadot

Dynadot Help

Benötigen Sie Unterstützung für Ihre Dynadot Domains, Websites oder eines unserer Tools? Nutzen Sie unser Hilfe-Artikelverzeichnis, um die benötigten Ressourcen zu finden oder kontaktieren Sie unser Support-Team, um weitere Unterstützung zu erhalten.
Erfolgreich gespeichert! Sie können alle Ihre gespeicherten Artikel unter Dynadot Hilfe> findenGespeicherte Artikel
  • HilfeKonto- und DomainverwaltungKontoinformationen und Kontaktdaten

    Kontoinformationen und Kontaktdaten

    • Wie bearbeite ich meine Kontaktdatensätze, die im Whois-Verzeichnis gelistet sind?

      Um IhreKontaktprotokolleBitte folgen Sie diesen Schritten: Anmeldenzu Ihrem Dynadot-Konto. Wählen Sie in der linken Menüleiste "Meine Domains" und klicken Sie dann im Dropdown auf "Kontakte". Klicken Sie auf den Link bei "Name/Email", der zu dem Kontaktdatensatz gehört, den Sie ändern möchten. Sie werden aufgefordertentsperren Sie Ihr Konto. Klicken Sie im Bereich "Name/E-Mail" erneut auf den Link, der mit dem Kontaktdatensatz verbunden ist, den Sie bearbeiten möchten. Ändern Sie Ihre Kontaktinformation in dem bereitgestellten Formular. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern", um Ihre Änderungen zu speichern. BITTE BEACHTENWenn Sie einen Whois-Kontakt-Datensatz aktualisieren, der für eine generische Top-Level-Domain (gTLD) verwendet wird, wie.COMSie erhaltenÜberprüfung des Whois-KontaktprotokollsE-Mail [email protected] Ihre Whois-Registrant-E-Mail (Nach dem Klicken auf "Speichern" erhalten Sie Informationen darüber, ob diese E-Mail im Abschnitt "gTLD-Überprüfung" versendet wurde oder nicht). Sie müssen auf den Link in der E-Mail klicken, um Ihren Kontakt-Eintrag zu verifizieren. Wenn Sie Ihren Kontakt-Eintrag nicht innerhalb von 15 Tagen verifizieren, werden die Domains, die mit diesem Kontakt-Eintrag verbunden sind, gesperrt (Ihre Domains werden auf Parkstellung gesetzt).Sobald Sie Ihre Kontaktinformationen für Ihre Domains aktualisieren, kann es einige Tage dauern, bis sie für die Öffentlichkeit verfügbar sind.Whois-Verzeichnisaktualisieren

    • Wie bearbeite ich meine Kontoinformation?

      Um Ihre Dynadot-Kontoinformation zu bearbeiten befolgen Sie diese Schritte: Anmeldenzu Ihrem Dynadot-Konto. Wählen Sie links in der Menüleiste "Meine Informationen" aus und klicken Sie dann im Dropdown-Menü auf "Kontoeinstellungen". Unter dem Abschnitt ""Account Info"" klicken Sie auf die Schaltfläche ""Edit Info"". Möglicherweise müssen Sieentsperren Sie Ihr Kontoerste Dann kannst du deinen Namen, Benutzernamen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift usw. bearbeiten. Du kannst auch dein Passwort auf dieser Seite ändern. Nachdem du deine Informationen aktualisiert hast, klicke auf die Schaltfläche "Speichern" in der oberen rechten Ecke, um deine Änderungen zu speichern. BITTE BEACHTEN: Die Aktualisierung Ihrer Kontoinformationen hat keine Auswirkungen auf Ihr Whois-Kontaktdatensatz(-sätze).Weitere Informationen zum Unterschied finden Kontoinformationen und Kontaktverzeichnisse.

    • Wie gebe ich meine Kontaktdaten für eine spezifische Domain ein?

      Um Ihre Kontaktdaten zu einer spezifischen Domain zu aktualisieren befolgen Sie bitte diese Schritte: Anmeldenzu Ihrem Dynadot-Konto. Wählen Sie in der linken Menüleiste den Punkt "Meine Domains" und klicken Sie dann im Dropdown auf "Domains verwalten". Kreuzen Sie das Kästchen neben Ihrem Domainnamen an und klicken Sie auf die Schaltfläche "Aktion". Wählen Sie "Kontakte" aus der Liste "Aktionen" aus. Sie werden aufgefordertentsperren Sie Ihr Konto. Wählen Sie den Registrierenden, den Admin-Kontakt, den technischen Kontakt und den Rechnungskontakt, den Sie benutzen möchten, in den Dropdown-Menüs aus. Klicken Sie auf den Button "Einstellungen speicher", um Ihre Änderungen zu speichern.

    • Warum erhalte ich diese Whois-Kontaktrekord-Verifizierungs-E-Mail und was ist das?

      Die Whois-Kontaktüberprüfungs-E-Mail sowie die ähnlicheKonto-Info-VerifizierungE-Mail sind Teil einer neuenICANN(die Internet Corporation of Names and Numbers) Anforderung. Die Anforderung trat in Kraft, als wir unterschrieben habenICANN 2013 Registrar-Akkreditierungsabkommen (RAA)Grundsätzlich müssen Sie alles überprüfenWhoisKontaktinformationen, die mit einer generischen Top-Level-Domain (gTLD) verknüpft sind, wie.COM.Sie erhalten diese E-Mail, wenn Sie: einen neuen Kontakt-Eintrag erstellenund dann wählen Sie es füreine oder mehrere Ihrer gTLDs einen bestehenden Kontakt-Eintrag bearbeitendas auf eine oder mehrere Ihrer gTLDs festgelegt ist Kaufe ein gTLD, das du nutzen wirstStandardkontaktdatensatzund es ist nicht verifiziert Wenn Sie einen Kontakt eintragen, können Sie sehen, ob nach dem Speichern eine Whois-Kontaktüberprüfungs-E-Mail versendet wurde. Wenn eine E-Mail versendet wurde, wird dies im Bereich 'gTLD-Überprüfung' angezeigt. Hier können Sie auch die Auswahl treffen,E-Mail zur Bestätigung erneut senden.Um zu sehen, ob Ihre Whois-Kontaktdaten überprüft wurden oder nicht, besuchen Sie die Seite "Kontaktaufzeichnungen" im Dropdown-Menü "Meine Domains" in Ihrem Konto. Hier sehen Sie eine Liste Ihrer Kontaktaufzeichnungen und ihren Status in der Spalte "gTLD überprüft". Hier sind ihre Bedeutungen: Jader Kontakt-Eintrag wurde überprüft KeineEs ist nicht verifiziert und muss nicht verifiziert werden (dies könnte wahr sein, weil der Kontakt-Eintrag entweder von keiner TLD verwendet wird oder von einem Nicht-gTLD verwendet wird) VerifizierungDie Bestätigungs-E-Mail für den Whois-Kontaktrekord wurde an Sie gesendet und Sie müssen die Verifizierung abschließen. Sie können auch prüfen, ob Sie auf der Zusammenfassungsseite Ihres Dynadot-Kontos überprüfte Whois-Informationen haben. In diesem Abschnitt können Sie auch überprüfen, ob Sie Ihre Kontoinformationen über unsere Account Info Verification-E-Mail überprüfen müssen (zweite Zeile im Beispiel unten).gTLD Whois-Verifizierung in Dynadot-Konto-BenachrichtigungenWenn Sie es innerhalb von 15 Tagen nach Erhalt der E-Mail zur Überprüfung des Whois-Kontaktregisters nicht schaffen, Ihren Whois-Kontakt zu bestätigen, können Sie sie nicht verwalten. Das bedeutet, dass Sieerneuern oder Ändern Sie Ihre Domäneneinstellungenbis der Kontakt überprüft wird

    • Was sind Whois-Kontaktdatensätze?

      Kontaktdatensätze sind Sammlungen von Kontaktinformationen, die zur öffentlichen Anzeige erstellt wurdenWhois-Verzeichnis.Wenn Sie Ihr Konto zum ersten Mal erstellen, wird Ihre Kontoinformation verwendet, um Ihren Whois-Kontakt zu erstellen. Ab dann ist er jedoch von Ihren Kontoinformationen getrennt und muss separat von Ihren Kontoinformationen aktualisiert werden (dh wenn Sie Ihre Kontoinformationen aktualisieren, hat dies keine Auswirkungen auf Ihren Whois-Kontakt). Erfahren Sie mehr über den Unterschied zwischenKontoinformationen und Kontaktprotokolle.Du kannstBearbeiten Sie Ihren Kontaktvermerksowieeinen neuen Kontakt-Eintrag erstelleninnerhalb Ihres Dynadot-Kontos. Sie können auch eine auswählenStandard Whois-Kontaktinformationenfür die Verwendung bei zukünftigen Domainregistrierungen und -übertragen. Erfahren Sie, wie Sie sehen können, welcheKontaktdatensätze, die Ihre Domains verwendenfür das Whois-VerzeichnisBitte beachten Sie, dass alle Kontaktinformationen gemäß unseren Angaben korrekt sein müssenService Vereinbarung. Möchten Sie nicht, dass Ihre Kontaktdaten im Whois-Verzeichnis verfügbar sind? Kein Problem! Die Domänenprivatsphäre wird automatisch aktiviert, wenn Sie eine Domain zu Ihrem Konto hinzufügen, es sei denn, Sie entscheiden sich für das Deaktivieren der Einstellungen oder die Privatsphäre ist für diese TLD nicht erlaubt.

    • Wie aktualisiere ich meine Whois-E-Mail-Adresse?

      Sie sollten immer IhreWhoisE-Mail-Adresse aktuell halten, da dort oft wichtige E-Mails gesendet werden, einschließlichDomain-TransferAutorisierungs-E-MailsSSLGenehmigungs-E-Mails und mehr. Um Ihre Whois-E-Mail-Adresse zu aktualisieren, befolgen Sie bitte diese Schritte: Anmeldenzu Ihrem Dynadot-Konto. Wählen Sie in der linken Menüleiste den Punkt "Meine Domains" und klicken Sie dann im Dropdown auf "Kontakte". Wenn Sie mehrere Kontakt-Einträge haben und nicht sicher sind, welcher von einer bestimmten Domain verwendet wird, klicken Sie auf den Abwärtspfeil unter der "In Use" Spalte, um zu sehen, welche Domains jeden Kontakt-Eintrag verwenden. Klicken Sie auf den Link bei "Name/Email", der zu dem Kontaktdatensatz gehört, den Sie ändern möchten. Ändern Sie Ihre E-Mail-Adresse sowie jegliche weitere Kontaktinformation in dem bereitgestellten Formular. Drücken Sie auf den Button "Speichern", um Ihre Änderungen zu speichern. BITTE BEACHTENWenn Sie einen Whois-Kontakt-Datensatz aktualisieren, der für eine generische Top-Level-Domain (gTLD) verwendet wird, wie.COMSie erhaltenÜberprüfung des Whois-KontaktprotokollsE-Mail [email protected] Ihre Whois-Registranten-E-Mail (Nachdem Sie auf "Speichern" geklickt haben, erhalten Sie Informationen darüber, ob diese E-Mail im Abschnitt "gTLD-Überprüfung" versendet wurde oder nicht). Sie müssen auf den Link in der E-Mail klicken, um Ihren Kontaktdatensatz zu überprüfen. Wenn Sie Ihren Kontaktdatensatz nicht innerhalb von 15 Tagen überprüfen, werden die Domains, die mit diesem Kontaktdatensatz verbunden sind, gesperrt (Ihre Domains werden auf den Parkmodus gesetzt).Es kann nach der Aktualisierung Ihrer Whois-E-Mail-Adresse einige Zeit dauern, bis Sie die benötigten E-Mails erhalten.

    • Was ist der Unterschied zwischen Kontoinformationen und Kontaktdatensätzen?

      Der Unterschied zwischen Kontoinformationen undKontaktprotokolleIst das Ihre Kontoinformation, die ausschließlich für Ihr Dynadot-Konto verwendet wird, während Ihre Kontaktinformationen für die Öffentlichkeit genutzt werden.Whois-VerzeichnisWenn SieBearbeiten Sie Ihre KontoinformationenEs wirkt sich nur auf Ihr Konto aus. Es ändert keinen Ihrer Whois-Kontaktdatensätze. Daher ist es möglich, zu kontrollieren, welche Art von Kontaktinformationen im Whois-Verzeichnis angezeigt werden, während Ihre Kontoinformationen unverändert bleiben.Da Kontaktinformationen für das öffentliche Whois-Verzeichnis verwendet werden, müssen Sie, wenn Sie Ihre Whois-Informationen ändern möchten,Bearbeiten Sie Ihre Kontaktverzeichnisseanstatt Ihrer Kontoinformationen. Die Änderung Ihrer Kontoinformationen hat keine Auswirkungen auf Ihre Kontaktinformationen. Außerdem können BenutzerMehrere Kontaktdatensätze erstellenWährend jedes Dynadot-Konto nur einen Satz von Kontoinformationen haben kann. So kann ein Konto vier Kontaktinformationen haben, aber nur einen Satz von Kontoinformationen.Die einzige Ausnahme hiervon ist die Erstellung eines neuen Dynadot-Kontos. Bei der Erstellung eines neuen Dynadot-Kontos wird Ihre Kontoinformation verwendet, um Ihren ersten Kontaktdatensatz zu erstellen. Nachdem Ihr Konto jedoch erstellt wurde, werden beide Informationsgruppen unterschiedlich gespeichert und behandelt.Bitte beachten Sie, dass Sie beim Aktualisieren Ihrer Kontoinformationen eine Nachricht erhalten könnenE-Mail zur Kontoverifizierungund ebenso, wenn Sie Ihren Kontakt(e) aktualisieren, können Sie eine erhaltenWhois-Kontaktregister-Verifizierungs-E-MailproICANNAnforderungen. Alle Kontaktdatensätze müssen genaue Informationen enthalten, wie in unserem angegebenService Vereinbarung.*Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Kontaktdaten im öffentlichen Whois-Verzeichnis erscheinen, können Sie unseren Domain-Privatsphäre-Service nutzen.

    • Wie setze ich meine Default-Kontaktdatensätze?

      Festlegung eines StandardsWhois-Kontaktdatensatzstellt sicher, dass zukünftige Domänenregistrierungen oder -übertragungen automatisch diesen Datensatz für deren Whois verwenden. Um Ihren Standard-Kontaktdatensatz festzulegen, befolgen Sie bitte diese Schritte: Anmeldenzu Ihrem Dynadot-Konto. Wählen Sie in der linken Menüleiste den Punkt "Meine Domains" und klicken Sie dann im Dropdown-Menü auf "Domain Defaults". Klicken Sie auf den Abschnitt 'Kontakte'. Sie können unterschiedliche Kontaktinformationen für die folgenden Whois-Info-Kategorien verwenden: Inhaber, Administrator-Kontakt, technischer Kontakt und Abrechnungskontakt (jede Kategorie listet Name, Adresse, Telefon, E-Mail usw. auf). Wählen Sie die Kontaktdatensätze, die Sie als Default nutzen wollen, aus dem Dropdown-Menü jeder Kategorie aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern" in der oberen rechten Ecke, um Ihre Änderungen zu speichern. Bitte beachten: Du wirst brauchenentsperren Sie Ihr KontoIhren Standardkontakt bearbeiten Lernen Sie, wie Sie einen neuen Kontakt anlegen Lernen Sie, wie Sie Ihre Kontaktinformationen bearbeiten Lernen Sie, wie Sie Ihren Kontakt-Eintrag für eine bestimmte Domäne festlegen

    • Warum erhalte ich diese E-Mail zur Kontoüberprüfung und was ist das?

      Die E-Mail zur Kontoinformationsüberprüfung zusammen mit der ähnlichenÜberprüfung des Whois-KontaktprotokollsE-Mail sind Teil einer neuenICANN(die Internet Corporation of Names and Numbers) Anforderung. Die Anforderung trat in Kraft, als wir unterschrieben habenICANN 2013 Registrar-Akkreditierungsabkommen (RAA)Grundsätzlich, wenn Sie eine oder mehrere generische Top-Level-Domains (gTLDs) haben, wie zum Beispiel.COMIn Ihrem Dynadot-Konto registriert, müssen Sie Ihre Kontoinformationen überprüfen.*Sie erhalten diese E-Mail zur Kontoinformationsbestätigung, wenn Sie: Registrierungein gTLD zum ersten Mal Bearbeiten Sie Ihre Kontoinformationen und Sie haben gTLDs in Ihrem Konto registriert Wenn Sie Ihre Kontoinformationen überprüfen müssen, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung der Kontoinformationen, und Ihre Kontozusammenfassungsseite spiegelt dies wider (falls Sie kürzlich Kontaktdatensätze für die Whois-Erreichbarkeit von gTLDs aktualisiert oder hinzugefügt haben, werden diese auch als benötigende Überprüfung aufgelistet, wie Sie in der ersten Zeile dieses Beispiels sehen können).gTLD Whois-Verifizierung in Dynadot-Konto-BenachrichtigungenBITTE BEACHTEN:Die E-Mail zur Überprüfung der Kontoinformationen kann einige Zeit in Anspruch nehmen, um versendet zu werden. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse aktualisiert haben, wird die E-Mail an Ihre neue E-Mail-Adresse gesendet.Finden Sie heraus, wie Sie IhreKontoinformationen unterscheiden sich von Ihren Kontaktdatensätzen.

    • Wie ändere ich meine E-Mail-Adresse für das Dynadot-Konto?

      Da wir Ihnen E-Mails zur Verlängerung Ihrer Domains senden, empfehlen wir Ihnen, darauf zu achten, dass Sie eine zugängliche E-Mail-Adresse als Ihre Kontoe-Mail verwenden.Wir empfehlen auch nicht, eine E-Mail-Adresse, die an eine Domäne innerhalb Ihres Kontos angehängt ist, zu verwenden, da Sie keinen Zugriff auf diese E-Mail erhalten, wenn Ihre Domäne abläuft.Um Ihre Konto-E-Mail zu ändern befolgen Sie bitte diese Schritte: Anmeldenzu Ihrem Dynadot-Konto. Wählen Sie links in der Menüleiste "Meine Informationen" aus und klicken Sie dann im Dropdown-Menü auf "Kontoeinstellungen". Sie sehen hier Ihre aktuelle E-Mail-Adresse im Bereich "Konto-Info". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Info bearbeiten". Sie werden aufgefordertentsperren Sie Ihr Konto. Sie können dann Ihre E-Mail-Adresse bearbeiten. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern" in der oberen rechten Ecke, um Ihre Änderungen zu speichern. Bitte beachten Sie, dass das Aktualisieren Ihrer Kontoinformationen Ihre nicht beeinflusstWhois-Kontaktdatensatz(-sätze)Weitere Informationen anzeigen überDer Unterschied zwischen Kontoinformationen und Kontaktprotokollen.

    Benötigen Sie noch Hilfe?

    Schau dir unsere Ressourcen an
    Möchten Sie den Chat wirklich schließen?Der Chat wird geschlossen und der Chat-Verlauf wird gelöscht.
    weiterhin ausloggen
    oder im Chat bleiben.
    Bitte überprüfen Sie diese Chat-SitzungKlickendieses Fenster
    Chat Online
    Chat Online0