Hilfe>Domainmarkt

Domainmarkt

  • Ich habe eine Höchstgrenzen-Fehlermeldung erhalten, als ich eine Backorder-Anfrage gestellt habe. Gibt es eine Möglichkeit, mehr Backorder-Anfragen zu stellen?

    Dynadot begrenzt die Anzahl an Backorder-Anfragen, die Sie machen können abhängig von Ihrer Preisstufe. Wir haben drei unterschiedliche Preisstufen, die von Ihren Jahresausgaben bei uns abhängen: Regulär, Groß (500$/Jahr) und Sehr groß (5000$/Jahr). Kunden mit regulärer Preisstuge sind auf 10 Backorderanfragen begrenzt, während Großkunden bis zu 100 und sehr große Kunden bis zu 500 haben können. Wenn Sie die Fehlermeldung erhalten, dass Sie "bereits die maximale Anzahl an Backorder-Anfragen für Ihre Preisstufe erhalten haben", wenn Sie eine Backorder-Anfrage stellen, ist die einzige Möglichkeit, Ihre maximale Anzahl an Backorder-Requests zu erhöhen, indem Sie Ihre Jahresausgaben auf die nächste Preisstufe anheben. Die einfachste Möglichkeit, dies zu tun, ist durch eine Vorauszahlung auf Ihr Konto, um die nötigen Ausgaben (500$/Jahr oder 5000$/Jahr) zu erzielen. Die gute Nachricht ist, das Sie dadurch auch andere Vorteile haben, da große und sehr große Kunden auch Rabatte erhalten! Finden Sie heraus, welches Ihre aktuelle Preisstufe ist Erfahren Sie, wie viel Sie vorauszahlen müssen, um die nächste Preisstufe zu erreichen Wenn Sie diese Fehlermeldung erhalten haben und bereits sehr großer Kunde sind, können Sie uns per E-Mail an info@dynadot.com um mehr Backorder-Anfragen bitten. Erfahren Sie mehr über Backorder Erfahren Sie, wie Sie eine Backorder-Anfrage erstellen Bitte beachten Sie, dass sich diese Werte ändern können.

  • Was ist der "Domainverkaufs"-Vorgang für Ihren Marktplatz?

    Unser Marktplatz bietet viele Domains zum Verkauf an. Unser "Domainverkaufs"-Vorgang ist strukturiert, damit potenzielle Käufer die gewünschte Domain sofort kaufen können, ohne erst den Verkäufer kontaktieren zu müssen. Dadurch hat auch der Verkäufer Vorteile, da er mehr Domains mit weniger Arbeit verkaufen kann. So funktioniert es: Ein Verkäufer listet eine Domain in unserem Marktplatz zum Verkauf zu einem bestimmten Preis. Ein interessierter Käufer sieht diese zum Verkauf stehende Domain und entscheidet, sie zu kaufen. Er/sie legt die Domain in den Einkaufswagen, geht zur Kasse und führt die Zahlung durch. Unser System verschiebt die Domain automatisch in das Dynadot-Konto des Verkäufers, damit dieser die Domain sofort benutzen kann. Die Domain bleibt 60 Tage lang im Status "Sperrung durch Kauf". Dies verhindert, dass der Käufer die Domain auf ein anderes Dynadot-Konto oder die DOmain auf einen anderen Domain-Registrar überträgt. Der Einnahmen des Verkaufs werden auf dem Dynadot-Konto der Verkäufers gutgeschrieben (abzüglich 5% Gebühr für die Auflistung im Marktplatz), nachdem die Bearbeitungszeit geendet hat. Bitte beachten: Die Bearbeitungszeit beträgt 5-20 Tage. Die Gebühr für die Auflistung im Marktplatz beträgt 5% des Listenpreises. Es gibt zur Zeit keine Mindestgebühr. Die Einnahmen durch den Verkauf werden nur als Dynadot-Kontoguthaben gutgeschrieben. Wir haben noch keine Auszahlungsmöglichkeit, wir arbeiten jedoch daran. Wir werden Sie informieren, wenn diese Option zu unserem System hinzugefügt wurde.

  • Kann ich meine .IN-Domain im Marktplatz listen?

    Leider können Sie Ihre .IN-Domain nicht in unserem Marktplatz listen. Die Registrierungsstelle von .IN erlaubt dies nicht. Was ist eine Marktplatz-Domain? Wie liste ich meine Domain in Ihrem Marktplatz zum Verkauf?

  • Wie schließe ich mein Marktplatz-Angebot?

    Unser Marktplatz ist der Ort, um Domains zu kaufen oder zu verkaufen! Es gibt zwei Möglichkeiten, um Ihr Marktplatz-Angebot zu schließen: Option 1: Domains verwalten Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie "Verwalten" aus dem "Domains"-Dropdown-Menü. Klicken Sie die Box neben dem/den Domainnamen an, die Sie von unserem Marktplatz entfernen möchten. Klicken Sie auf das Icon "Zu verkaufen". Setzen Sie die "zu verkaufen"-Option auf "Nein" und klicken Sie auf den Button "Einstellungen speichern". Sie können sicherstellen, dass Ihre Domain nicht länger zum Verkauf steht, indem Sie im Dropdown "Domains" zurück auf die Seite "Verwalten" gehen und in der Spalte "zu verkaufen" nachschauen. Wenn die Domain nicht mehr länger zum Verkauf steht, ist diese Spalte leer. Option 2: Aktive Listen Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü "Marktplatz" den Punkt "Aktive Listen". Klicken Sie die Box neben dem/den Domainnamen an, die Sie schließen möchten. Klicken Sie auf den Button "Aus den aktiven Listen entfernen", um Ihre Änderungen zu speichern. Ihre Domain sollte aus der Liste verschwinden. Sie sollten Ihre Domain nun auf der Seite "geschlossene Listen" unter dem Dropdown "Marktplatz" sehen können. Hier können Sie die Domain erneut listen, indem Sie die Box aktivieren und auf "Aktivieren" klicken.

  • Wie nehme ich an Auktionen abgelaufener Domains teil?

    Unsere Auktionen abgelaufener Domains sind eine tolle Möglichkeit, Domains zu bekommen, die bald ablaufen. Für die Teilnahme gibt es ein paar Anforderungen: Sie müssen ein Dynadot-Konto haben (die Erstellung ist kostenlos). Sie dürfen von nicht für unsere Auktionen gesperrt sein. Sie müssen innerhalb der letzten 365 Tage eine erfolgreiche Bezahlung von mindestens 2$ bei uns durchgeführt haben. Wenn Sie neu bei Dynadot sind oder noch keine Auftragshistorie haben, ist der einfachste Weg, diese Anforderung zu erstellen, einen Vorauszahlungsauftrag zu platzieren. Bitte beachten Sie, dass die Höhe der Vorauszahlung standardmäßig auf 100,00$ eingestellt ist, aber Sie können diesen Betrag manuell anpassen. Unsere Auktionen abgelaufener Domains nutzen Abwesenheitsgebote. Wenn Sie die Auktion gewinnen, erhalten Sie eine E-Mail über das Ende der Auktion. Es gibt ein sehr eingeschränktes Fenster für die Bezahlung (48 Stunden), bevor der Auftrag gelöscht wird, wir empfehlen also, dass Sie für Auktionsaufträge die Auto-Bezahlung benutzen. BITTE BEACHTEN: In seltenen Fällen wird eine Domain, die auf einer Auktion gewonnen wird, nicht Ihrem Konto hinzugefügt, da sie durch den ursprünglichen Registrierenden erneuert wurde. Wenn dies geschieht, erhalten Sie den vollen Auftragswert zurückerstattet. Aufgrund des Lebenszyklus einer Domain müssen wir Auktionen ablaufender Domains am Ende der Kulanzzeit für die Erneuerung des ursprünglichen Registrierenden durchführen. In den meisten Fällen ist das kein Problem und die Domain wird innerhalb von 3-4 Tagen zu Ihrem Dynadot-Konto hinzugefügt. Wie biete ich auf einer Auktion abgelaufener Domains?

  • Ich habe bei einer Auktion eine abgelaufene Domain gewonnen, aber mein Auftrag wurde storniert, weil der ursprüngliche Eigentümer erneuert hat. Wie konnte dies passieren?

    Der ursprüngliche Registrierende hat normalerweise eine Kulanzzeit für die Erneuerung von 40 Tagen, in denen er erneuern kann, auch wenn die Domain bereits in unseren Auktionen abgelaufener Domains gewonnen wurde. Wird die Domain innerhalb dieser Frist erneuert, wird die Auktion abgelaufener Domains gelöscht und die Zahlung wird erstattet. Wir wissen, dass andere Registrare andere Richtlinien haben, aber wir möchten beiden Parteien gegenüber fair sein. Wir geben dem ursprünglichen Eigentümer ganze 40 Tage Zeit, um die Domain zu erneuern, falls er dies übersehen hat.

  • Wie entferne ich eine Domain aus meiner Beobachtungsliste?

    Eine Beobachtunsliste für Domains ist eine Liste mit Domains, die jemand verfolgen möchte. Um eine Domain aus Ihrer Beobachtungsliste zu entfernen befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie im Hauptmenü den Tab "Beobachtungsliste". Klicken Sie die Box neben dem/den Domainnamen, die Sie entfernen möchten, an. Klicken Sie auf den Button Aus der Beobachtungsliste entfernen, um Ihre Änderungen zu speichern. Wie füge ich der Watchlist Domains hinzu?

  • Wie richte ich SedoMLS ein?

    Auf Sedo-Seite funktioniert dies mit folgenden Schritten: Melden Sie sich an Ihrem Sedo-Konto an. Wählen Sie im Dropdown-Menü "Mein Sedo" den Wert "Meine Domains". Klicken Sie die Box neben Ihrer Domain an. Klicken Sie auf den Button" SedoMLS Premium aktivieren". Es sollte ein neues Fenster erscheinen. Wählen Sie unter der Spalte Registrar "Dynadot". Klicken Sie auf den Button "SedoMLS Premium aktivieren, um Ihre Änderungen zu speichern. Um auf Dynadots Seite zu bestätigen befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie "Verwalten" aus dem "Domains"-Dropdown-Menü. Klicken Sie die Box neben der zu bestätigenden Domain an. Klicken Sie auf das Icon "Set SedoMLS" Wählen Sie im Dropdown-Menü den Wert "SedoMLS bestätigen". Klicken Sie auf den Button "Einstellungen speichern", um SedoMLS zu bestätigen. BITTE BEACHTEN: Sie können keine bei uns registrierten Domains angeben, bevor diese nicht übertragen werden können. Domains, die in den letzten 60 Tagen registriert oder übertragen wurden, sind nicht berechtigt.

  • Wie gebe ich in einer 3-Tages-Privatauktion, die manchmal einer erfolgreichen Backorder-Anfrage folgt, ein Gebot ab?

    Wenn mir mehrere Backorder-Anfragen zu einer Domain, deren Löschung bevorsteht erhalten haben, geht die Domain in eine 3-tägige Privatauktion. Wenn Sie die erste Backorder-Anfrage zu dieser Domain gestellt haben, gibt unser System für Sie automatisch ein Startgebot von 5$ über dem Backorder-Preis ab. Unser System nutzt ein Bietassistenten. Um in einer privaten Backorder-Auktion ein Gebot abzugeben befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie im Dropdown-Menü "Marktplatz" den Punkt "Auktionsgebote". Klicken Sie in der Spalte "Restzeit" auf den Button "Neues Gebot abgeben". Geben Sie im Feld "Abwesenheitsgebot" Ihr maximales Gebot ein. Klicken Sie die Box an, um unseren AGB zuzustimmen. Klicken Sie auf den Button "Gebot abgeben", um Ihr Gebot abzugeben. Erfahren Sie mehr über Backorder Erfahren Sie, wie Sie eine Backorder-Anfrage erstellen

  • Wie entferne ich eine Backorder-Anfrage für eine Domain deren Löschung aussteht?

    Sie sollten eine Backorder-Anfrage für eine Domain, die bald gelöscht wird, entfernen können solange die Domain noch nicht freigesetzt wurde. Um eine Backorder-Anfrage für eine Domain, deren Löschung aussteht, zu entfernen befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie im Dropdown-Menü "Marktplatz" den Punkt "Backorder-Anfragen". Klicken Sie die Box neben dem Domainnamen an und klicken Sie dann auf den Button Von Liste löschen, um Ihre Änderungen zu speichern. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Platzierung eines Backorders der Zahlung für diese zustimmen. Alle Backorder-Anfragen, die Sie nicht entfernen, müssen bezahlt werden oder Sie riskieren, von unseren Auktionen verbannt zu werden. Erfahren Sie mehr über Backorder Erfahren Sie, wie Sie eine Backorder-Anfrage erstellen

123>>

FREUNDE EMPFEHLEN