Dynadot Help

Benötigen Sie Unterstützung für Ihre Dynadot Domains, Websites oder eines unserer Tools? Nutzen Sie unser Hilfe-Artikelverzeichnis, um die benötigten Ressourcen zu finden oder kontaktieren Sie unser Support-Team, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Hilfe>Dynadot Richtlinien

Dynadot Richtlinien

  • Wie lautet Ihre Rückerstattungspolitik?

    Wir erstatten in Form von Kontoguthaben bei folgenden Szenarien: Neue Domain-Registrierungen Wenn der Domainname weniger als 5 Tage alt ist, können Sie vielleicht eine Löschung aus Kulanz beantragen. Sie erhalten eine Gutschrift über die Kosten der Domain-Registrierung abzüglich der Gebühr für die Löschung, die Sie auf unserer Seite über Löschung aus Kulanz finden. Domain-Transfers Wenn ein Domain-Transfer aus irgendeinem Grund fehlschlägt, können wir Ihnen eine Erstattung zukommen lassen. Dies gilt auch für fehlgeschlagene .EU und .BE Domain-Trades. Abgelaufene Auktionsaufträge Wenn eine abgelaufene Auktion storniert wird, weil die Domain vom ursprünglichen Domaininhaber verlängert wurde, können wir eine vollständige Rückerstattung der Zahlung für den abgelaufenen Auktionsauftrag auf die ursprüngliche Zahlungsmethode gewähren. Web-Hosting Wir können E-Mail-Hosting stornieren, wenn wir den Antrag auf Rückerstattung innerhalb der ersten 30 Tage nach dem Kauf erhalten. Bitte übertragen Sie alle Ihre Dateien, Datenbanken und/oder Skripte von Ihrem Hosting, bevor Sie uns eine E-Mail mit der Bitte um Rückerstattung schicken, denn wir werden Ihr Webhosting-Paket löschen, bevor wir Ihnen eine Rückerstattung ausstellen. Website Builder Wenn Sie ein Upgrade auf ein Jahresabonnement vorgenommen haben, können wir Ihr Abonnement innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf kündigen. Bitte senden Sie uns eine E-Mail, um aufgestockte Pläne zu stornieren. SSL-Zertifikate Wir können innerhalb von 7 Tagen nach der Ausstellung des SSL-Zertifikates eine Erstattung durchführen. BITTE BEACHTEN: Alle Erstattungsangfragen werden MANUELL bearbeitet. Unser System wird Ihnen automatisch ein Kontoguthaben ausstellen. Sie müssen uns eine E-MAIL schicken, um eine Erstattung zu erhalten. Wir müssen alle Erstattungsanfragen innerhalb von 60 Tagen ab Auftragsdatum erhalten/bearbeitet haben, damit sie berücksichtigt werden können. Szenarien, für die wir keine Rückerstattung leisten können: Domainregistrierungen Wenn eine Domain keine Gnadenfrist mehr hat (in der Regel älter als 5 Tage) oder die TLD überhaupt keine Gnadenfrist-Löschungen unterstützt, können Sie sie nicht gegen Gutschrift löschen lassen. Domainverlängerungen In einigen Fällen können wir eine Domainverlängerung erstatten. Der Antrag muss innerhalb von 5 Tagen nach Abschluss der Bestellung bei unserem Support-Team eingehen. Wenn die Verlängerung erstattet werden kann, muss der Domain-Name sofort gelöscht werden. Ein solcher Antrag sollte so schnell wie möglich per E-Mail an [email protected] gesendet werden. Bitte fügen Sie Ihrer Nachricht eine Bestätigung über die Löschung der Domain bei, um den Vorgang zu beschleunigen. Kontovorauszahlung Vorauszahlungsbestellungen sind nicht erstattungsfähig. Anfragen können nur berücksichtigt werden, wenn das Guthaben noch nicht aufgebraucht ist. Marktplatz-Domain-Verkäufe Eine Bestellung für eine Domain, die über den Domain-Marktplatz gekauft wurde, kann nicht storniert/rückgängig gemacht werden, es sei denn, beide Parteien (d.h. Käufer und Verkäufer) stimmen zu. Benutzer-Auktionen Eine Bestellung für eine Domain, die über eine Benutzer-Auktion gewonnen wurde, kann nicht rückgängig gemacht/storniert werden, da Gebote, einschließlich eines erfolgreichen Gebots, nicht storniert werden können. Rückständige Bestellungen & Rückständige Auktionen Wenn eine rückständige Domain von uns abgefangen und von Ihnen bezahlt wird (entweder weil Sie der einzige Kunde waren, der die Domain angefordert hat, oder weil Sie sie durch eine Rückständige Auktion gewonnen haben), wird die Domain automatisch Ihrem Konto hinzugefügt. Domains, die aufgrund von Rückständen hinzugefügt wurden, können nicht aus Kulanz gelöscht werden. Ratenzahlungen Ratenzahlungen sind nicht erstattungsfähig.

  • Wie lautet Ihre Spam-Richtlinie?

    Dynadot erlaubt nicht, dass ihre Dienstleistungen für die Übertragung von Spam genutzt werden. Wenn wir Beschwerden darüber erhalten, dass Ihre Domain zur Versendung von Spam benutzt wird, werden wir sofort Untersuchungen einleiten. Zuerst werden Sie eine E-Mail erhalten, in der wir Sie darüber Informieren, dass wir über Ihre Domain(s) eine Spam-Beschwerde erhalten haben, und Sie bitten, keine weiteren Spam-Nachrichten zu versenden. Wenn Sie sich entscheiden, unsere Warnung zu ignorieren und weiterhin Spam zu versenden, werden wir Ihre Domain deaktivieren oder Ihr gesamtes Dynadot-Konto deaktivieren (je nach Schwere der Situation). Sie werden nicht mehr in der Lage sein, die Nameserver für Ihre Domain(s) zu kontrollieren, stattdessen wird an ihrer Stelle eine Fehlerseite erscheinen. Sie werden weder eine Rückerstattung noch eine Kontogutschrift erhalten. Um zu melden, dass über eine Domain Spam versendet wurde, schicken Sie bitte eine Spam-Beschwerde.

  • Haben Sie für Ihre Dienstleistungen Konten für Wiederverkäufer?

    Ein Wiederverkäufer ist eine Firma oder eine Person, die im Namen ihrer Kunden Domains von einem Domainregistrar oder von einem anderen Domain-Wiederverkäufer kauft. Bei Wiederverkäufern gehört Ihnen die Domain, die Sie kaufen oft nicht, sondern sie gehört stattdessen dem Wiederverkäufer. Dies ist etwas, über das man sich im Klaren sein muss. For many years Dynadot did not offer reseller services. However, we are currently working on bringing the best possible reseller service to market. Please check back in the second quarter of 2023 (Q2 2023).

  • Gibt es spezielle Pakete für gemeinnützige Organisationen?

    Nein, wir bieten momentan keine speziellen Pakete für gemeinnützige Organisationen an. Wir bieten jedoch Massen- und Supermassenrabatte abhängig von Ihren Ausgaben an. Um Ihren Massenrabattpreis zu erreichen, müssen Sie 500$ oder mehr pro Jahr bei uns ausgeben. Um unsere Supbermassenpreise zu erhalten, müssen Sie mehr als 5000$ oder mehr pro Jahr bei uns ausgeben. Beachten Sie unsere Massenpreise und unsere Supermassenpreise. Sie können diese Ausgaben sofort durch Vorauszahlungen in Ihr Konto erreichen.

  • Kann ich für meine Domain eine Erstattung erhalten? Ich brauche sie nicht mehr.

    Wir führen keine Erstattungen durch, aber wenn der Domanname weniger als 5 Tage alt ist, können Sie vielleicht eine Anfrage zur Löschung aus Kulanz an stellen, um ein Dynadot Kontoguthaben zu erhalten. Ihre "Erstattung" besteht aus den Registrierungskosten abzüglich der Gebühr für die Löschung. Diese ist auf unserer Seite Löschung aus Kulanz nachzulesen. Bitte beachten Sie, dass einige Domains nicht in der Nachfrist gelöscht werden könnten und es deshalb auch kein Guthaben und keine Erstattung geben kann. Dazu gehören zum Beispiel: .CO, .EU, .UK, .PL, a und .BE. Auf unserer "Löschen in der Nachfrist"-Seite sehen Sie, welche Domains eine solche Löschung erlauben und wie lange die Nachfrist dauert. Domains, die mehr als 5 Tage alt sind, können nicht mit Guthaben gelöscht werden. Wenn Sie Ihre Domain trotzdem nicht mehr haben möchten und sie gerne löschen wollen, können Sie in Ihrem Dynadot-Konto eine Anfrage zur Löschung einer Domain stellen. Sie erhalten bei der Sendung dieser Löschanfrage kein Kontoguthaben. Lesen Sie unsere Richtlinien zur Erstattung.

  • Ich bin Dynadot-Kunde, aber jemand anders hat Ihnen erzählt, ich würde sein Copyright verletzen. Was kann ich tun, um mich zu verteidigen?

    Wenn ein Dritter eine Urheberrechtsbeschwerde gegen Ihre Domain bei uns absendet, erhalten Sie von uns eine E-Mail-Benachrichtigung über den Eingang dieser Beschwerde. Die E-Mail wird höchstwahrscheinlich von [email protected] kommen. Wenn Sie eine E-Mail-Benachrichtigung über eine Urheberrechtsbeschwerde und eine Untersuchung erhalten, können Sie die Behauptung der Urheberrechtsverletzung bestreiten. Wir können Sie u. a. bitten, uns eine Gegenbestätigung abzusenden, d. h. eine von Ihnen unterzeichnete und beglaubigte Erklärung, in der Sie den Inhalt der Urheberrechtsbeschwerde widerlegen. Verletzt einer unserer Kunden Ihr Copyright? Lesen Sie mehr darüber was wir tun können, um Ihnen zu helfen.

  • Diese Domain hat falsche Whois-Daten. Wie schicke ich eine Beschwerde?

    Wenn Sie glauben, dass eine Domain falsche Whois-Einträge hat senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Beschwerde an [email protected] Bitte fügen Sie so viel Informationen wie möglich zu Ihrer Beschwerde hinzu. Dann wird einer unserer Konto-Manager Nachforschungen anstellen.

  • Gibt es Einschränkungen bei Ihren Webhosting-Plänen?

    Zur Zeit bieten wir zwei Arten von Webhosting an. Jede unserer Optionen hat je nach Ihren Bedürfnissen ihre Vor- und Nachteile. Hier folgen einige Einschränkungen zu unseren Webhosting-Paketen. Unser E-Mail-Hosting kann für eine unbeschränkte Anzahl an E-Mail-Konten sowie eine Webseite genutzt werden, aber: Email is only for simple, static HTML websites. PHP- und MySQL-Datenbanken werden nicht unterstützt. Sie können keine Skripts hochladen und laufen lassen und es gibt kein cgi-bin bei existierenden Skripts wie Formmail. Es gibt keinen Shell-Zugang zu Ihrem Konto (z. B. SSH oder Telnet). Spam-Webseiten, Erwachseneninhalte oder illegale Inhalte sind nicht erlaubt. Sie sind sich nicht sicher, ob Webhosting für Sie richtig ist? Testen Sie unseren einfach zu nutzenden, intuitiven Webseiten-Baukasten, für den kein Code nötig ist! Probieren Sie ihn kostenlos aus oder führen Sie ein Upgrade durch, um mehr Tools wie E-Mail zu erhalten!

  • Bewahrt Dynadot ein Domain-Portfolio auf?

    Nein, Dynadot bewahrt kein Domain-Portfolio und hat dies auch niemals getan. Zusätzlich zu dynadot.com besitzen wir weitere Domains, die für uns als Unternehmen sinnvoll sind. Dazu gehören falsche Schreibweisen von dynadot, zum Beispiel der übliche Schreibfehler "dyandot.com" und dynadot selbst auf anderen Toplevel-Domains wie dynadot.net und dynadot.domains. Die meisten dieser Domains werden einfach auf unsere Haupt-Webseite weitergeleitet. Eine lustige Domain, die wir besitzen, ist unser eigener Short-Link dyna.me. Diese wird genutzt, um unsere Seiten in den sozialen Medien wie Facebook und Twitter auf unsere Webseite zu verlinken. Sie werden feststellen, dass die Kontaktinformationen von Dynadot im Whois vieler Domains auftauchen. Das liegt daran, dass die Domain bei uns registriert ist und der Eigentümer sich für unseren Domain-Datenschutzservice entschieden hat, der seine Kontaktinformationen durch unsere ersetzt. Wenn Sie daran interessiert sind, mit dem Eigentümer dieser Domain in Kontakt zu treten, können Sie Ihre Nachricht an [email protected] senden und wir werden sie für Sie an den Eigentümer weiterleiten.

  • Einer Ihrer Kunden verletzt mein Copyright. Wird Dynadot mir helfen?

    Dynadot respektiert das geistige Eigentum anderer und ist verpflichtet, solche Rechte wo sie existieren zu schützen. Wenn Sie glauben, dass Ihr Copyright oder anderes geistiges Eigentum von einem unserer Kunden verletzt wird, senden Sie bitte eine Copyright-Beschwerde. Schicken Sie uns jeden Beweis oder Nachweis der Verletzung, damit wir Ihnen besser helfen können. Wir werden eine Untersuchung einleiten und Schritte unternehmen, wenn wir schlüssige Beweise finden. Bitte seien Sie sich darüber bewusst, dass wir manchmal von Ihnen einen Gerichtsbeschluss oder eine behördliche Anweisung benötigen, bevor wir Ihnen helfen können. Wir behalten uns das Recht vor, ohne den Rückhalt eines Gerichtsbeschlusses oder einer behördlichen Anweisung nichts bei Copyright-Beschwerden zu unternehmen. Sie können auch eine Lösung erreichen, indem Sie sich direkt an den Inhaber der Domain oder der Website wenden und ihn zur Unterlassung auffordern. Sie können herausfinden, wer der Eigentümer ist, indem Sie unsere Whois Lookup verwenden. Wenn der Eigentümer unsere Domain Privacy nutzt, können Sie ihn anrufen, eine E-Mail schreiben oder eine Post an die angegebenen Kontaktinformationen senden, und wir werden Ihre Nachricht an ihn weiterleiten. Wir empfehlen allen Beschwerdeführern, diesen Weg zu nutzen, bevor sie eine formelle Urheberrechtsbeschwerde an Dynadot absenden. Hat jemand behauptet, Sie würden sein/ihr Copyright verletzen? Erfahren Sie, was Sie zu Ihrer Verteidigung unternehmen können.

12Next

PreviousNext

Benötigen Sie noch Hilfe?

Schau dir unsere Ressourcen an

Are you sure you want to close the chat?Chat will be closed and the chat history will be cleared.
Sorry, can't receive informationPlease move your mouse to the dialog
Chat Online
Chat Online0