Dynadot

Dynadot Help

Benötigen Sie Unterstützung für Ihre Dynadot Domains, Websites oder eines unserer Tools? Nutzen Sie unser Hilfe-Artikelverzeichnis, um die benötigten Ressourcen zu finden oder kontaktieren Sie unser Support-Team, um weitere Unterstützung zu erhalten.
Erfolgreich gespeichert! Sie können alle Ihre gespeicherten Artikel unter Dynadot Hilfe> findenGespeicherte Artikel
  • Sicherheit

    • Es ist mein Konto! Warum verlangen Sie, dass ich eine Identifikation schicke?

      Wir nehmen IhrKontosicherheitWir nehmen das sehr ernst und haben erhebliche Ressourcen und Anstrengungen investiert, um sicherzustellen, dass unser System für unsere Benutzer sicher und geschützt ist, indem wir modernste Technologie verwenden.Wenn ein Hacker Zugriff auf Ihr E-Mail-Konto hätte, wäre es für sie nicht viel Arbeit, Passwortabfragen für jedes andere Konto, das mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpft ist, zu stellen. Etwas so Einfaches wie eine Passwortabfrage hat dazu geführt, dass Domains von ihren Besitzern gestohlen wurden oder dass ihr sieWebsite-Traffic gekapert.Glücklicherweise hat Dynadot mehrere Sicherheitsebenen hinzugefügt, um zu verhindern, dass Hacker Ihre wertvollen Domains stehlen. Diese umfassen IhreSicherheits-PIN, Geheimfrage und Antwort,Google Authenticator,SMS-Sicherheit und Sicherheitsschlüssel.Wenn wir Sie bitten, einen Lichtbildausweis zu senden, um Ihre Identität zu bestätigen: Du hastHaben Sie Ihre Sicherheits-PIN vergessen? Sie haben das Geheimnis vergessen oder eine falsche Antwort eingegeben Du hastHaben Sie Ihr Mobiltelefon verlorenoder müssen Sie Ihren Google Authenticator, SMS-Einstellungen oder Sicherheitsschlüssel zurücksetzen.

    • Warum fordert mich Dynadot auf, eine Identifikation sowiezuschicken?

      Um Betrug zu minimieren, bitten wir unsere Kunden manchmal um zusätzliche Verifizierung. Sie können jedoch sicher sein, dass Dynadot Ihre Daten schütztSicherheitund die Sicherheit Ihrer Dokumente sehr ernst. Bitte sehen Sie unten, um unsere Bemühungen zu überprüfen:PCI Level-1-Konformität:Wir halten uns an bewährte Verfahren und Standards, die vom PCI Security Standards Council definiert und umrissen wurden. Dieses umfassende Sicherheitsniveau wurde von American Express, Discover, JCB International, MasterCard, Visa Inc und anderen durch den PCI Security Council festgelegt.Zugriff begrenzenDie von Ihnen eingereichten Dokumente sind nicht allen Mitarbeitern bei Dynadot ausgesetzt. Vielmehr haben nur diejenigen, die die Dokumente sehen müssen, Zugang mit 2FA.Verantwortliche Aufbewahrung und Löschung:Ihre Daten werden nie verkauft, vermietet oder aus irgendeinem Grund an anderer Stelle gespeichert. Zusätzlich automatisieren wir unseren Löschprozess, damit Ihre Dokumente nicht unbegrenzt oder länger als nötig gespeichert werden.DSGVO:Dynadot hält sich an die Leitlinien der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die von der Europäischen Union festgelegt wurden.

    • Dynadot wird niemals über E-Mail Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort anfordern

      Bei Dynadot legen wir großen Wert auf die Sicherheit des Kontos und sensibilisieren für eine von Betrügern angewendete gängige E-Mail-Technik. Genauso wie andere Unternehmen versuchen auch Betrüger, sensible Informationen zu erhalten, indem sie sich als Dynadot ausgeben und Phishing-E-Mails senden, in denen sie Benutzername und Passwort anfordern.Wir möchten Sie über die Verpflichtung von Dynadot gegenüber Ihrem Konto beruhigen. Wir werden NIEMALS eine E-Mail senden, in der Sie nach Benutzername und Passwort von Dynadot gefragt werden. Die Sicherung Ihres Kontos und Ihrer persönlichen Daten hat für uns oberste Priorität.Hier sind einige freundliche Erinnerungen: Dynadot wird Sie niemals per E-Mail nach Ihrem Benutzernamen und Passwort fragen: Diese Informationen, Ihr Benutzername und Ihr Passwort, sind vertraulich und sollten unter keinen Umständen mit jemandem geteilt werden. Seien Sie vorsichtig mit E-Mail-Anfragen: Üben Sie Vorsicht aus, wenn Sie eine E-Mail erhalten, die vorgibt von Dynadot zu sein und nach Ihren vollständigen Anmeldeinformationen fragt. Diese E-Mails sind betrügerische Versuche, Sie zu täuschen. Eine legitime Kommunikation von Dynadot wird Sie immer direkt auf unsere sichere Website zur Anmeldung leiten. Überprüfen Sie die Absenderdetails der E-Mail: Verifizieren Sie immer die E-Mail-Adresse des Absenders. Betrüger nutzen oft betrügerische Taktiken, um ihre E-Mails echt erscheinen zu lassen. Offizielle E-Mails von Dynadot stammen immer von der Domain @dynadot.com. Verwenden Sie nur sichere Anmeldeverfahren: Um die Sicherheit Ihres Kontos zu gewährleisten, melden Sie sich immer direkt über unsere offizielle Website (https://www.dynadot.com) oder unsere offizielle mobile App bei Ihrem Dynadot-Konto an. Vermeiden Sie das Klicken auf verdächtige Links oder den Zugriff auf Ihr Konto über unbekannte Quellen. Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA): Dynadot bietet verschiedene 2FA-Optionen an. Wir empfehlen dringend2FA aktivierenin Ihrem Dynadot-Konto für eine zusätzliche Sicherheitsebene. Verdächtige E-Mails melden: Wenn Sie eine E-Mail erhalten, die wie ein Betrugsversuch oder eine Identitätsverletzung aussieht, leiten Sie sie bitte umgehend an uns weiter unterSupport-Teamfür weitere Untersuchungen. Ihre Wachsamkeit und Hilfe bei der Identifizierung potenzieller Betrugsfälle werden sehr geschätzt. Bei Dynadot verbessern wir kontinuierlich unsere Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre Informationen zu schützen und die Integrität Ihres Kontos zu gewährleisten. Ihr Vertrauen ist uns von größter Bedeutung und wir sind bestrebt, Ihre Online-Sicherheit zu gewährleisten.

    Benötigen Sie noch Hilfe?

    Schau dir unsere Ressourcen an
    Möchten Sie den Chat wirklich schließen?Der Chat wird geschlossen und der Chat-Verlauf wird gelöscht.
    weiterhin ausloggen
    oder im Chat bleiben.
    Bitte überprüfen Sie diese Chat-SitzungKlickendieses Fenster
    Chat Online
    Chat Online0