DYNADOT HELP

Hilfe>Domains>Domain-Einschränkungen

    Domain-Einschränkungen

    • Was ist die Nutzungsbedingungen für .LGBT?

      Registrierende von .LGBT-Domainnamen sind verantwortlich dafür sicherzustellen, dass solche Namen zu jeder Zeit registriert und unter Einhaltung aller anwendbaren nationalen, föderalen, regionalen, staatlichen und lokalen Gesetze, Verordnungen und Regulierungen sowie ohne Einschränkung anwendbare Gesetze in Bezug zu Hassreden, Diskriminierung und anderer solcher Aktivitäten genutzt werden. .LGBT-Registrierende dürfen die .LGBT-Doamin nicht auf eine Art und Weise benutzen, die für die LGBT-Gemeinschaft schädlich, bedrohend, beleidigend, belästigend, diffamierend oder hasserfüllt ist. Domainnamen, die eine Täuschung oder Verunglimpfung sein können, oder die der LGBT-Gemeinschaft einen wesentlichen Schaden zufügen können, sind explizit verboten (z.B. ihate.lgbt, anti.lgbt usw.). Die Registrierungsstelle von .LGBT behält sich das Recht vor, die Registrierung, die Erneuerung oder den Transfer eines jeden registrierten Namen abzulehnen oder zu stornieren; oder einen jeden registrierten Namen auf Sperrung durch die Registrierungsstelle, Pause, oder einen ähnlichen Status zu setzen, wenn nach sorgfältigen Nachforschungen der Verdacht entsteht, dass dieser Name in einer Art und Weise registriert oder genutzt wird, der die .LGBT Acceptable Use Policy missachtet.

    • Wie erstelle ich meine Einstellungen für .CA?

      Registrierende von .CA-Domains müssen bestimmte kanadische Präsenz-Anforderungen erfüllen. Registrierende werden aufgefordert, beim Checkout die Einstellungen zu vervollständigen und der Vereinbarung von CIRA (die zentrale Registrierungsstelle für .CA ) zuzustimmen. Sie können diese Einstellungen in Ihrem Dynadot-Konto ändern oder eintragen. Um Ihre .CA-Einstellungen einzugeben befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie "TLD-Einstellungen" aus dem Dropdown-Menü "Meine Domains". Wählen Sie im Dropdown-Menü Ihren "Whois-Typ". Lesen Sie die CIRA-Vereinbarung und klicken Sie dann die Box neben "Ich akzeptiere die CIRA-Vereinbarung" an. Wählen Sie im Dropdown-Menü die "CIRA Sprache". Klicken Sie auf den Button "Abschicken", um Ihre Änderungen zu speichern.

    • Wie setze ich die Einstellungen für meine .CN-Domain?

      Obwohl es bei der Registrierung von .CN keine Einschränkungen mehr gibt, müssen Sie Ihre .CN-Domaineinstellungen setzen, wenn Sie Ihre .CN-Domain nutzen möchten (Sie müssen Namensserver einrichten). Dafür befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie im Dropdown-Menü "Domains" den Punkt "TLD Einstellungen". Klicken Sie auf der rechten Seite den Link "CN Domain-Einstellungen". Geben Sie Ihre Daten in das bereitgestellte Formular ein. Klicken Sie auf den Button "Abschicken", um Ihre Änderungen zu speichern. BITTE BEACHTEN: Die zentrale Registrierungsstelle von .CN verlangt für die Einrichtung der Namensserver für .CN-Domains zusätzliche Daten und Dokumente. Sie werden auch aufgefordert, Kopien Ihres Ausweises oder Ihrer Geschäftslizenz zu übermitteln, die mit den im Bereich .CN-Domain-Einstellungen eingetragenen Daten übereinstimmen.

    • Wie richte ich meine .RUHR Default Admin-Kontakteinstellungen ein?

      Für die .RUHR -Domain ist ein Administrator-Kontakt in Deutschland erforderlich. Dies bedeutet, dass Sie einen Kontaktdatensatz für diese Domain einrichten müssen, deren Land Deutschland ist. Sie werden aufgefordert, dies an der Kasse festzulegen. Sie können es aber auch in Ihrem Dynadot-Konto einrichten oder ändern. Um Ihren Default Admin-Kontakt für Ihre .RUHR festzulegen, befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie in der linken Menüleiste "Meine Domains" und klicken Sie im Dropdown auf "TLD-Einstellungen". Klicken Sie auf den Link RUHR Domaineinstellungen. Wählen Sie den Standard Admin-Kontakt für Ihre .RUHR im Dropdown aus oder klicken Sie auf den Button "Kontakt erstellen", um einen neuen Kontakt zu erstellen. Drücken Sie auf den Button "Speichern", um Ihre Änderungen zu speichern.

    • Was sind die Anforderungen für die Registrierung von .RUHR?

      Für die .RUHR -Domain ist ein Administrator-Kontakt in Deutschland erforderlich. Dies bedeutet, dass Sie einen Kontaktdatensatz für diese Domains einrichten müssen, der Deutschland als Land hat. Sie werden während des Bezahlvorgangs aufgefordert, diesen einzurichten. Wenn Sie bereits einen Kontaktdatensatz mit Deutschland als Land haben, können Sie ihn aus einer Dropdown-Liste auswählen. Andernfalls werden Sie aufgefordert, einen neue zu erstellen, wobei Deutschland als Land festgelegt ist. Sie können diese Information in Ihrem Dynadot-Konto unter RUHR Domaineinstellungen ändern oder setzen.

    • Wer kann eine .EU-Domain registrieren?

      .EU gilt als Ländercode Top-Level-Domain (ccTLD); im Gegensatz zu den meisten ccTLDs bedient sie jedoch die gesamte Europäische Union (EU), die aus 28 Ländern besteht. .EU-Domains sind nur für folgende Organisationen oder Einzelpersonen erlaubt: Eine Unternehmung, die Ihren Geschäftssitz, Ihren Verwaltungssitz oder Ihren Hauptort innerhalb der Europäischen Gemeinschaft hat, oder eine Organsiation, die irgendwo innerhalb der Europäischen Gemeinschaft etabliert ist, oder eine natürliche Person, die innerhalb der Europäischen Gemeinschaft lebt. Außerdem brauchen Sie eine Postadresse für den Whois-Eintrag in der EU. Dazu gehören Adressen in den folgenden Ländern der EU: Österreich (.AT) Belgien (.BE) Bulgarien (.BG) Kroatien (.HR) Zypern (.CY) Tschechische Republik (.CZ) Dänemark (.DK) Estland (.EE) Finnland (.FI) Frankreich (.FR) Deutschland (.DE) Griechenland (.GR) Ungarn (.HU) Island (.IS) Irland (.IE) Italien (.IT) Lettland (.LV) Lichtenstein (.LI) Litauen (.LT) Luxemburg (.LU) Malta (.MT) Niederlande (.NL) Norwegen (.NO) Polen (.PL) Portugal (.PT) Rumänien (.RO) Slowakei (.SK) Slowenien (.SI) Spanien (.ES) Schweden (.SE) Vereinigtes Königreich (.UK) Wir versuchen, diese Liste so aktuell wie möglich zu halten. Wenn jedoch ein Land fehlt, das Teil der EU ist, sollte dieses Land auch für eine .EU-Registrierung akzeptiert werden.

    • Welche zusätzlichen Informationen werden bei der Registrierung von .CN-Domains benötigt?

      CNNIC, die zentrale Registrierungsstelle für .CN verlangt keine Dokumente mehr für die Registrierung einer .CN-Domain. Wenn Sie jedoch Namensserver für Ihre .CN-Domain setzen möchten, verlangt CNNIC, dass Sie Ihren Registrierenden-Typ entweder als Einzelperson oder als Unternehmen spezifizieren. Wenn Sie Einzelperson wählen, müssen Sie für den Audit-Prozess der .CN-Registry eine Foto-ID angeben. Der Name auf der ID muss genau mit dem Namen Ihres Standard-Kontaktdatensatzes übereinstimmen. Und bitte beachten Sie, dass die Registrierungsstelle nur dann einen Pass für die Prüfung akzeptiert, wenn Sie kein chinesischer Staatsbürger sind. Wenn Sie Unternehmen wählen, müssen Sie für den Audit-Prozess der .CN-Registrierugnsstelle eine Kopie Ihrer Geschäftslizenz vorlegen. Sie verlangt auch, dass Sie eine Branche und den Namen eines Managers angeben. Noch einmal: Dies wird nur verlangt, wenn Sie möchten, dass sich Ihre .CN-Domain auflöst. Wie setze ich die Einstellungen meiner .CN-Domain?

    • Wie füge ich meiner .XXX-Domain meine Mitglieds-ID hinzu?

      Die zentrale Registrierungsstelle für .XXX verlangt, dass Registrierende Mitglieder der gesponserten Community sind, damit ihre .XXX-Domains aufgelöst werden. Sie können weiterhin .XXX-Domains ohne Mitglieds-ID registrieren, aber Sie können keine Website darauf erstellen. Um eine Mitgliedschafts-ID zu erhalten, senden Sie bitte eine E-Mail an die .XXX-Zentralregistrierung unter support@icmregistry.com. Um die Mitgliedschaftsnummer zu Ihrer .XXX-Domain hinzuzufügen befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie in der linken Menüleiste "Meine Domains" und dann im Dropdown "TLD-Einstellungen". Klicken Sie auf den Link "XXX-Einstellungen". Geben Sie Ihre ID-Nummer in das Feld "XXX Mitglieds-ID" ein. Drücken Sie auf den Button "Setzen", um Ihre Änderungen zu speichern. Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, MÜSSEN Sie Ihre Kontakteinstellungen für die .XXX-Domain aktualisieren. Gehen Sie in der linken Menüleiste zurück zu "Meine Domains" und im Dropdown zu "Domains verwalten". Klicken Sie die Box neben Ihre(n) .xxx-Domainnamen an und klicken Sie dann auf den Button "Massenaktion". Wählen Sie in der Liste der "Massenaktionen" den Punkt "Kontakte". Wählen Sie Ihre Kontakt-Datensätze. Drücken Sie auf den Button "Abschicken", um Ihre Änderungen zu speichern.

    • Welches sind die Anforderungen für eine .UK-Domain?

      Sie werden aufgefordert, während des Bestellvorgangs einen Registrierenden für Ihre .UK-Domain einzugeben. Bitte beachten Sie, dass dieser Registrierende später nicht mehr über Ihr Dynadot-Konto geändert werden kann. Sie müssen es über Nominet, die .UK-Registry ändern, und dabei wird eine Gebühr verlangt.

    • Was ist das Feld "Verwendungszweck" bei .SCOT?

      Registrierende von .SCOT müssen den Nutzungszweck des registrierten Domainnamens angeben (z.B. Angebot von kommerziellen Diensten in Schottland, private Nutzung, Werbung für Schotten in Australien usw.). Das Feld "Nutzungszweck" erscheint beim Verkaufsvorgang. Eine falsche Angabe des Nutzungszwecks" ist ein Hinweis von Böswilligkeit und kann die Grundlage für die Aussetzung des Domainnamens sein. Um eine .SCOT-Domain zu registrieren müssen Sie Einzelperson oder juristische Person mit einer Verbindung zur .SCOT-Community sein. Diese Verbindung bedeutet, dass Sie zur Zeit der Registrierung und danach auf sprachlicher, kultureller, touristischer oder unternehmerischer Basis oder durch andere Tätigkeiten, die dem Wohl der weltweiten schottischen Gemeinschaft dienen, mit der Gemeinschaft verbunden sein. Zusätzlich zu der Anforderung, dass der Registrierende von .SCOT ein echtes Mitglied der schottischen Gemeinschaft sein muss, muss die Nutzung des registrierten Domainnamens folgende Eigenschaften erfüllen: Allgemein als rechtmäßig akzeptiert werden und Vorteilhaft für die Sache und die Werte der .SCOT-Gemeinschaft sein und Der Rolle und der Bedeutung des registrierten Domainnamens entsprechen und In gutem Glauben zum Zeitpunkt der Registrierung und danach sein. Sie können in Ihrem Dynadot-Konto auf den "Nutzungszweck" Ihrer .SCOT-Domain zugreifen.

    1234>>

    FREUND EMPFEHLEN