DYNADOT HELP

Wie richte ich meine Advanced Hosting E-Mail so ein, dass Sie mit meinem Gmail-Konto funktioniert?


Um Ihre Advanced Hosting E-Mail so einzurichten, dass Sie mit Ihrem Gmail-Konto funktioniert, befolgen Sie bitte diese Schritte:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Gmail-Konto an.
  2. Gehen Sie zu den Einstellungen und klicken Sie auf Konten und Import.
  3. Klicken Sie auf den Button "POP3 E-Mail-Konto hinzufügen".
  4. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, auf die Sie über Gmail zugreifen möchten.
  5. Google wird Sie jetzt nach einem Nutzernamen/Passwort fragen. Der Nutzername ist Ihre vollständige E-Mail-Adresse. Das Passwort ist das Passwort, dass Sie für Ihre E-Mail-Adresse vergeben haben.
  6. Wenn Sie für das Versenden und Empfangen von E-Mails eine sichere Verbindung (SSL) verwenden möchten, müssen Sie die Box anklicken und den Namen des Servers, den Sie benutzen, als POP-Server eingeben. Zum Beispiel: zucchini.dynadot.com (Ihr Servername befindet sich in der URL, wen Sie auf zur cPanel-Anmeldung gehen). Dann setzen Sie den Port auf 995. Wenn Sie kein SSL benutzen möchten, können Sie für den POP-Server mail.yourdomain eingeben und Port 110 benutzen.
  7. Sie können wählen, ob Sie Mails von dieser Adresse versenden möchten oder nicht, sobald Sie zum nächsten Schritt weitergehen.
  8. Dann können Sie den Namen, den Sie mit der E-Mail-Adresse verbinden möchten, wählen.
  9. Sie können Gmail wählen oder Sie können sie über unsere Server versenden. In beiden Fällen zeigt die Von-E-Mail-Adresse ihre Domain-E-Mail. Wenn Sie über unsere Server versenden möchten, geben Sie dieselbe Information ein, die Sie vorher für POP eingegeben haben. Wenn Sie SSL verwenden möchten, müssen Sie den Namen Ihres Servers eingeben und den Port auf 465 stellen. Wenn Sie kein SSL verwenden möchten, müssen Sie mail.ihredomain mit Port 25 eintragen. Sie können manuelle Mail-Klient Konfigurationseinstellungen eintragen oder voreingestellt Einstellungen, die bei Microsoft Outlook Express und bei Mac Mail App in Ihrem cPanel-Konto zur Verfügung stehen.
  10. Nachdem Sie Ihr Setup abgeschlossen haben, sendet Ihnen Gmail eine Verifizierungsmail mit einem Bestätigungscode, den Sie eingeben müssen. Nachdem Sie den Bestätigungscode eingegeben haben, sehen Sie Ihre neue E-Mail im Bereich Konten & Imports wo Sie auch auswählen können, ob Sie von dieser Adresse aus antworten möchten oder nicht.

FREUND EMPFEHLEN