DYNADOT HELP

Wie initiiere ich einen Eigentümerwechsel wenn ich der Empfänger bin (Domain Pull)?


Es gibt zwei Möglichkeiten, eine kostenlose Anfrage zum Eigentümerwechsel zu stellen, je nachdem ob Sie der Emfpänger (der einen Domain Pull durchführen kann) oder der aktuelle Besitzer (der einen Domain Push durchführen kann) der Domain sind. Sie brauchen nur den Domain Push oder den Domain Pull, nicht beide.

Wenn Sie der Empfänger sind, müssen Sie dafür sorgen, dass der Eigentümer die Domain entsperrt, bevor Sie den Push Order zum Eigentümerwechsel starten. Sie sollten auch darauf achten, dass der Eigentümer sicherstellt, dass die Domain nicht kurz vor dem Ablauf steht, denn wenn der Auftrag zum Domain Pull abgeschickt ist, muss der Eigentümer den Pull autorisieren, bevor die Domain abläuft. Anderenfalls muss die Domain vom Eigentümer erneuert werden, bevor sie auf Ihr Konto geschoben werden kann.

Sobald der Eigentümer sichergestellt hat, dass die Domain nicht bald abläuft und wenn die Domain entsperrt ist, können Sie folgende Schritte durchführen, um Ihren Auftrag zum Eigentümerwechsel per Domain Pull abzuschicken:

  1. Gehen Sie auf unsere Seite Domain-Eigentum ändern.
  2. Geben Sie den Domainnamen, den Sie erhalten möchten, ein.
  3. Klicken Sie auf den Button "Zum Auftrag hinzufügen".
  4. Folgen Sie dem "Verkaufsvorgang", um Ihren Auftrag abzuschicken.

Wenn Sie noch kein Dynadot-Konto haben, werden Sie vom System aufgefordert, ein kostenloses Konto zu erstellen, während Ihr Auftrag ausgeführt wird. Sobald Sie den Auftrag zum Domain Pull abgeschickt haben, erhält der Eigentümer eine E-Mail mit der Bitte, die Verschiebung zu autorisieren. Sobald dies geschehen ist, wird die Domain automatisch vom Konto des bisherigen Eigentümer entfernt und in Ihr Konto geschoben.

HINWEIS: Sie können einen Antrag auf einen mehrfachen Eigentümerwechsel nur durchführen, wenn der Eigentümer einen Domain-Push-Auftrag erteilt. Es gibt keine Möglichkeit für einen Empfänger, einen Pull-Auftrag für eine Bulk-Domain einzureichen. Bitte beachten Sie, dass wir den Forumsnamen und die Organisation / den Namen an den Domaininhaber senden werden.

*Benutzerdefinierte DNS-Einstellungen werden nicht übernommen, wenn eine Domäne zwischen Dynadot-Konten verschoben wird*


FREUND EMPFEHLEN