Dynadot Help

Benötigen Sie Unterstützung für Ihre Dynadot Domains, Websites oder eines unserer Tools? Nutzen Sie unser Hilfe-Artikelverzeichnis, um die benötigten Ressourcen zu finden oder kontaktieren Sie unser Support-Team, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Weshalb erhalte ich diese E-Mail über die Whois-Kontaktdaten-Verifizierung und was ist das?


Die E-Mail zur Whois-Kontaktdaten-Verifizierung sowie die ähnliche E-Mail Whois-Kontodaten-Verifizierung sind Teil einer neuen Anforderung der ICANN (Internet Corporation of Names and Numbers). Die Anforderung trat mit unserer Unterzeichnung des ICANN 2013 Registrar Accreditation Agreement (RAA) in Kraft. Im Wesentlichen müssen Sie jede Whois-Kontaktinformation, die mit einer generischen Toplevel-Domain (gTLD) verbunden ist (wie beispielsweise .COM), verifizieren.

Sie erhalten diese E-Mail, wenn Sie:

Wenn Sie einen Kontakt bearbeiten, können Sie sehen, ob eine E-Mail zur Whois-Kontakt-Verifizierung verschickt wurde, nachdem Sie auf "Kontakt speichern" geklickt haben. Wenn eine E-Mail verschickt wurde, steht dies im Bereich "gTLD-Verifizierung". Hier können Sie sich die E-Mail zur Verifizierung erneut zuschicken lassen.

Sie können sehen, ob Ihr Whois-Kontakt verifiziert ist oder nicht, indem Sie in Ihrem Dynadot-Konto über das Dropdown "Domains" die Seite "Kontakt-Datensätze" besuchen. Hier sehen Sie eine Liste Ihrer Kontakt-Datensätze. Schauen Sie in die Spalte "gTLD verifiziert" ganz rechts: Dort steht "Ja", wenn der Kontakt verifiziert ist und "Nein" wenn er nicht verifiziert ist und dies auch nicht sein muss (dies könnte daran liegen, dass der Kontakt nicht von einer TLD genutzt wird, oder wenn er von einer Nicht-gTLD genutzt wird), oder "Verifizierung läuft". Letzteres bedeutet, dass die E-Mail zur Whois-Kontakt-Verifizierung verschickt wurde und Sie die Verifizierung abschließen müssen. Hier folgt ein Beispiel (zur Vergrößerung klicken):

Domain Whois Kontakt im Dynadot-Konto

Sie können auch in Ihren Dynadot-Nachrichtenbereich sehen, ob Sie Whois-Verifizierungen haben. In diesem Bereich sehen Sie auch, ob Sie Ihre Kontoinformation über Ihre E-Mail zur Whois-Konto-Info-Verifizierung verifizieren müssen (zweite Spalte im folgenden Beispiel).

gTLD Whois-Verifizierung in Dynadot-Konten-Mitteilungen

Wenn Sie Ihren Whois-Kontakt nicht innerhalb von 15 Tagen nach der E-Mail zur Whois-Kontakt-Verifizierung verifizieren, können Sie diesen nicht mehr verwalten. Das bedeutet, dass Sie Ihre Domain weder erneuern noch die Einstellungen der Domain verändern können, bis der Kontakt verifiziert ist.



Teilen und $5 erhalten

Erfahren Sie mehr über unser benutzerfreundliches Empfehlungsprogramm, das Ihnen nichts als Vorteile bietet.

Benötigen Sie noch Hilfe?

Schau dir unsere Ressourcen an

Are you sure you want to close the chat?Chat will be closed and the chat history will be cleared.
Chat Online
Chat Online0