DYNADOT HELP

Was ist der Unterschied zwischen Kontoinformationen und Kontaktdatensätzen?


Der Unterschied zwischen Kontoinformation und Kontaktdatesätzen ist, dass Ihre Kontoinformation nur für Ihr Dynadot-Konto genutzt werden, während Kontaktdatensätze im öffentlichen Whois-Verzeichnis verwendet werden. Wenn Sie Ihre Konoinformationen ändern, betrifft dies nur Ihr Konto. Es werden dadurch keine Whois-Kontaktdatensätze geändert. Deshalb ist es möglich zu kontrolieren, welche Art der Kontaktinformation im Whois-Verzeichnis gezeigt werden, wenn Sie Ihre Kontoinformationen intakt halten.*

Da Kontaktdatensätze für das öffentliche Whois-Verzeichnis genutzt werden, müssen Sie, wenn Sie Ihre Whois-Angaben ändern möchten, Ihre Kontaktdatensätze ändern und nicht Ihre Kontoinformation. Die Änderung Ihrer Kontoinformationen hat keinerlei Auswirkungen auf Ihre Kontaktdatensätze. Außerdem können Nutzer mehrere Kontaktdatensätze erstellen während jedes Dynadot-Konto nur ein Satz an Kontoangaben haben kann. Ein Konto kann also vier Kontaktdatensätze, jedoch nur einen Satz an Kontoangaben haben.

Die einzige Ausnahme hierzu tritt ein, wenn Sie ein neues Dynadot-Konto erstellen. Wenn Sie ein neues Dynadot-Konto erstellen, wird Ihre Kontoinformation zur Erstellung Ihres ersten Kontaktdatensatzes verwendet. Nachdem Ihr Konto jedoch erstellt wurde, werden beide Arten der Information unterschiedlich gespeichert und behandelt.

Bitte beachten Sie, dass Sie gemäß der Anforderungen der ICANN bei einer Aktualisierung Ihrer Kontoinformationen möglicherweise eine E-Mail zur Verifizierung Konto-Informationen erhalten und ebenso erhalten Sie bei der Aktualisierung Ihrer Kontaktdatensätze möglicherweise eine E-Mail zur Verifizierung der Whois-Kontaktdatensätze. Laut unserem Service Agreement müsse alle Kontaktdatensätze korrekte Angaben enthalten.

*Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Kontaktdatensatz im öffentlichen Whois-Verezeichnis erscheint, können Sie unseren Domain-Datenschutz nutzen.


FREUND EMPFEHLEN