DYNADOT HELP

Wie übertrage ich meine Domain weg von Dynadot?


Es tut uns leid, Ihre Domain zu verlieren! Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun sollten, um Ihre Domain für den Transfer vorzubereiten - und Sie sollten dies tun bevor Sie Ihren Transfer beim Ihrem neuen Registrar starten.

Um Ihre Domain auf den Transfer weg von Dynadot vorzubereiten befolgen Sie bitte diese Schritte:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an.
  2. Bevor Sie sie übertragen können, muss Ihre Domain länger als 60 Tage registriert sein und darf während der letzten 60 Tage nicht übertragen worden sein. Wenn Sie sich über den Status der Domain nicht sicher sind, können Sie Ihren Auftrags-Log der letzten 60 Tage prüfen.
  3. Sie sollten auch sicherstellen, dass Ihre Domain nicht kurz vor dem Ablauf steht, indem Sie auf der Seite "Domains verwalten" im Menü "Meine Domains" das Ablaufdatum überprüfen. Ihre Übertragung wird möglicherweise noch durchgeführt, selbst wenn die Domain während des Prozesses abläuft. Dies ist jedoch nicht garantiert. Daher empfehlen wir, den Übertragungsprozess mindestens 2 Wochen vor dem Ablaufdatum der Domain zu starten.
  4. Auf der Seite "Domains verwalteN" können Sie auch auf den Pfeil nach unten klicken, der sich links neben Ihrem Domainnamen befindet. So können Sie prüfen, ob die Whois-Informationen für die Domain richtig sind. Ihr neuer Registrar sendet eine E-Mail an die E-Mail-Adresse des Registrierenden, um den Transfer zu bestätigen. Wenn diese nicht korrekt ist's sollten Sie Ihre Whois E-Mail-Adresse aktualisieren. Wenn Sie unseren Datenschutz-Service nutzen, leiten wir die E-Mail an die E-Mail Adresse Ihres Kontos weiter.
  5. Sie müssen dann Ihre Domain entsperren. Dies können Sie auch auf der Seite "Domains verwalten" erledigen.
  6. Sobald Sie Ihre Domain entsperrt haben, können Sie den Autorisierungscode Ihrer Domain bekommen, den Sie Ihrem neuen Registrar geben müssen.
  7. Achten Sie darauf, dass Ihre Domain während des Transfers entsperrt bleibt; wir empfehlen jedoch, Ihr Konto wieder zu sperren um seine Sicherheit sicherzustellen.

Sie sind nun bereit, um den Domaintransfer auf der Webseite Ihres zukünftigen Registrars zu starten.


FREUND EMPFEHLEN