DYNADOT HELP

Warum muss ich einen "Registrierenden-Typ" eingeben, wenn ich eine .US-Domain registriere?


.US-Domains sind eingeschränkt. Die zentrale Registrierungsstelle für .US verlangt, dass der Registrierende bei der Registrierung die beabsichtigte Nutzung und den Registrierenden-Typ eingibt.

Registrierende von .US-Domainnamen müssen sein:

  • Eine natürliche Person, (i) die Bürger der Vereinigten Staaten ist, (ii) die permanent in den Vereinigten Staaten von Amerika oder einer der Besitztümer oder Territorien wohnt oder (iii) deren Hauptwohnsitz sich in den Vereinigten Staaten von Amerika oder ihrer Besitztümer befindet.
  • Eine Einheit oder Organisation der Vereinigten Staaten, die (i) innerhalb der fünfzig (50) U.S. Staaten, im District of Columbia oder anderen Besitztümern oder Territorien der Vereinigten Staaten eingetragen ist, oder (ii) die unter den Gesetzen eines amerikanischen Staates, des District of COlumbia oder anderer Besitztümer oder Territorien (einschließlich einer föderalen, staatlichen oder örtlichen Regierung der Vereinigten Staaten oder einer politischen Unterabteilung derselben und nicht-kommerziellen Organisationen mit Sitz in den Vereinigten Staaten) organisiert oder andersartig aufgebaut sein.
  • Eine ausländische Einheit oder Organisation, die Bona-Fide-Anwesenheit in den Vereinigten Staaten von Amerika oder einer ihrer Besitztümer oder Territorien hat.

Sobald Sie diese Einstellungen einmal eingegeben und eine .US-Domain erfolgreich registriert haben, müssen Sie diese nicht bei weiteren .US-Registrierungen nicht erneut eingeben. Wenn Sie Ihre Einstellungen aktualisieren müssen, können Sie Ihre .US Nexus-Einstellungen in Ihrem Dynadot-Konto ändern.

Bitte beachten Sie, dass die zentrale Registrierungsstelle für .US .US-Domains löschen wird wenn diese nicht den Nexus-Vereinbarungen entsprechen.


FREUND EMPFEHLEN