DYNADOT HELP

Was bedeutet es, wenn eine Webseite gecached ist und wie leere ich meinen Cache?


Caching ist die zeitlich begrenzte Speicherung von Webdokumenten wie HTML-Seiten und Bilder. Im Grunde genommen speichert Ihr Webbrowser Kopien der Webseiten, die Sie kürzlich besucht haben, um die Verwendung der Bandbreite, die Serverbelastung und zu Verzögerungen zu reduzieren.

Das könnte der Grund sein, aus dem Ihre Webseite offline ist, weshalb es aussieht als wären Ihre Namensserver noch nicht gesetzt oder weshalb Sie Änderungen an der Seite nicht sehen können.

Wenn Sie vermuten, dass dies der Fals ist, können Sie zuerst in Ihrem Browser ein paar Mal auf "refresh" klicken. Wenn es immer noch nicht funktioniert, können Sie den Browser-Cache leeren, um zu überprüfen, ob es daran liegt. Jeder Browser ist anders, aber hier sind ein paar Links zu den Anleitungen zur Leerung des Cache-Speichers der beliebtesten Browser:

Wenn einer dieser Links Ihnen die benötigten Informationen zur Leerung Ihres Cache-Speichers nicht liefert, können Sie online andere hilfreiche Quellen finden.

Sie können eine ungecachte Ansicht Ihrer Website sehen, indem Sie unser Snapshot-Tool verwenden.

Ein weiterer nützlicher Tipp ist der Besuch der Website auf einem Gerät, nachdem Sie die WiFi-Funktion auf OFF gestellt haben. Dies sollte Ihnen eine Realtime-Ansichtsseite liefern und ein lokales Caching-Problem auf dem Originalcomputer bestätigen.


FREUND EMPFEHLEN