DYNADOT HELP

Was sind neue TLDs (nTLDs)?


Neue TLDs (nTLDs) sind Toplevel-Domain-Endungen, die ab Januar 2014 freigegeben wurden. ICANN, die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers, hat das Neue-gTLD-Programm gestartet mit dem Ziel, die bis heute größte Erweiterung des Domain Name System (DNS) zu initiieren. Seit Beginn des Programms wurden über 1200 neue gTLDs delegiert.

Die erste Gruppe von gTLDs wurde ursprünglich im Jahr 1985 eingeführt. Seither gab es weitere TLD-Einführungen wie .INT im Jahre 1988, sieben TLDs im Jahr 2000 (darunter .BIZ, .INFO, .NAME, und .PRO), sechs "gesponserte" TLDs (sTLDs) im Jahr 2004 (darunter .MOBI und .TEL) und letztlich .XXX im Jahr 2011. Wie Sie sehen war keine TLD-Einführung so umfangreich, wie die der kürzlich eingeführten neuen TLDs.

Auch wenn wir nicht alle 1200 neuen TLDs eingeführt haben, bieten wir momentan über 500 TLDs zur Registrierung an (sowohl alte als auch neue TLDs). Schauen Sie sich unsere vollständige Liste mit TLDs an, um noch heute Ihre Traum-Domain zu finden!

Sie können auch unsere Domain-Kategorien durchstöbern, um die TLD, die für Sie richtig ist, zu finden.


FREUND EMPFEHLEN