DYNADOT HELP

Hilfe>Kontoverwaltung>Nameserver Einstellungen

    Nameserver Einstellungen

    • Wie lösche ich ungenutzte Namensserver aus meinem Konto?

      Um ungenutzte Namensserver zu löschen, befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Klicken Sie auf "Meine Domains" in der linken Menüleiste und klicken Sie im Dropdown auf "Namensserver". Hier sehen Sie eine alphabetische Liste all Ihrer Namensserver einschließlich alter Namensserver, die nicht mehr genutzt werden so wie Namensserver, die aktuell genutzt werden. Namensserver, die aktuell benutzt werden, können aus offensichtlichen Gründen nicht gelöscht werden. Wenn Sie einen Namensserver löschen möchten, den Sie aktuell benutzen, müssen Sie zuerst die Namensserver-Einstellungen für Ihre Domain anpassen. Klicken Sie auf den Link "Anzeigen", um zu sehen, welche Domains diese Namensserver-Einstellung nutzen. Neben Namensservern, die zur Zeit nicht genutzt werden, befindet sich eine Checkbox. Klicken Sie die Box oder die Boxen neben den Namensservern, die Sie löschen möchten, an. Klicken Sie auf den Button "Löschen", um sie von Ihrer Liste zu entfernen.

    • Wie stelle ich meine Default-Namensservereinstellungen ein?

      Default-Namensserver stellen automatische neue Domainregistrierungen auf die Namensserver Ihrer Wahl ein. Um die Einstellungen Ihres Default-Namensservers zu setzen, befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie in der linken Menüleiste den Punkt "Meine Domains" und klicken Sie dann im Dropdown-Menü auf "Domain Defaults". Wählen Sie die Option "Namensserver". Wählen sie im Bereich "DNS-Einstellung" im Dropdown-Menü den Punkt "Namensserver". Geben Sie die Default-Namensservereinstellungen, die Sie für zukünftige Domains, die Sie bei uns registrieren, ein. Press the "Submit" button to save your settings. Now any new domains registrations will be set to your default name server settings. NOTE: Any domains transferred to us keep their current name servers as they enter your account and therefore will not be affected by these settings. Your settings should look similar to what is shown below: (click to enlarge) Default Name Servers Example Erfahren Sie, Wie Sie Namensserver für Ihre Domain setzen. Sie möchten mehrere Domains, die sich bereits auf Ihrem Konto befinden, auf einen bestimmten Namensserver setzen? Wir haben die perfekte Lösung: Smarte Ordner: Wie erstelle ich einen Smart-Domain Ordner? Wie bewege ich Domains in meinen Smart-Ordner und aus meine Smart-Ordnern heraus? Wie setze oder ändere ich die Default-Einstellungen des Namensservers meines Smart-Domain-Ordners?

    • Wie registriere ich meine eigenen Namensserver (Glue-Datensatz)?

      Glue-Datensätze verknüpfen einen Hostnamen mit einer IP-Adresse. Sie werden benötigt, wenn Sie ihren Domainnamen-Server auf einen Hostnamen setzen möchten, der eine Subdomain Ihrer Domain ist. Um Ihre eigenen Namensserver für eine bei Dynadot registrierte Domain zu erstellen, folgen Sie bitte diesen Schritten: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Klicken Sie auf "Meine Domains" in der linken Menüleiste und klicken Sie im Dropdown auf "Namensserver". Click on the "Register Name Server" button in the top right corner of the page. Geben Sie den Hostnamen (zum Beispiel ns1.meinedomain.com) in das Textfeld "Hostname" ein. Geben Sie die IP-Adresse für den Namensserver in die Textbox "IP-Adresse" ein. Drücken Sie auf den Button "Namensserver registrieren", um Ihre Änderungen zu speichern. You can submit either an IPv4 or IPv6 IP address (except .WS domains, which do not support IPv6 addresses). You can also set multiple IP addresses. Please remember to configure your name servers with the corresponding A records. This would be done in your hosting control panel rather than your Dynadot account. Your settings should look similar to what is shown below: (click to enlarge) Register Name Servers Example BITTE BEACHTEN: Benutzerdefinierte Domain-Namenserver (Glue Records) können nur bei Dynadot registriert werden, wenn die Domain hier registriert ist. Wenn Sie zum Beispiel versuchen, einen Namensserver für ns1.mydomain.com zu registrieren und mydomain.com ist bei einem anderen Anbieter registriert, können Sie bei Dynadot keinen Glue Record erstellen.

    • Wie erstelle ich einen A-Datensatz, um mit meiner Domain auf eine IP-Adresse zu zeigen?

      Um einen A-Datensatz zu erstellen befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie in der linken Menüleiste den Punkt "Meine Domains" und klicken Sie dann im Dropdown auf "Domains verwalten". Aktivieren Sie das Feld neben Ihrem/Ihren Domainnamen und klicken Sie auf den Button "Massenaktion". Wählen Sie in der Liste "Massen-Aktion" den Punkt "DNS-Einstellungen". On the DNS Settings page, select the "Dynadot DNS" setting from the top drop-down menu. Wählen Sie im Bereich "Domain Datensatz (Pflicht)" im Drop-down-Menü "A" und geben Sie dann Ihre IP-Adresse in das Feld "IP Adresse oder Zielhost" ein. Geben Sie im Bereich "Subdomain-Datensätze (optional)" den Wert "www" als Subdomain ein. Wählen Sie im Dropdown-Menü den Wert "A" und geben Sie dann im Feld "IP-Adresse oder Zielhost" Ihre IP-Adresse ein. Drücken Sie auf den Button "DNS speichern", um Ihre Änderungen zu speichern. Bitte beachten Sie, dass es einige Zeit dauern könnte, bis Ihre Einstellungen wirksam werden. Wix Hosting, Weebly

    • Wie richte ich meine Domain mit DNS für GSuite ein.

      Um Google Apps für Ihre Domain einzurichten befolgen Sie bitte diese Schritte: Loggen Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto ein. Wählen Sie in der linken Menüleiste den Punkt "Meine Domains" und klicken Sie dann im Dropdown auf "Domains verwalten". Aktivieren Sie das Feld neben Ihrem/Ihren Domainnamen und klicken Sie auf den Button "Massenaktion". Wählen Sie in der Liste "Massen-Aktion" den Punkt "DNS-Einstellungen". Wählen Sie auf der DNS-Seite die Einstellung "Dynadot DNS" aus dem oberen Dropdown-Menü. Wählen Sie im Feld "Domain-Datensatz (Pflichtfeld)" den Wert "Weiterleiten" als Typ und geben Sie "http://www.yourdomain.ext" als "Zielhost" ein. Wählen Sie in der nächsten Linie "TXT" als Typ und geben Sie im Feld "Zielhost" Ihre Google-Verifizierung ein. Geben Sie im Feld "Subdomain-Datensatz (optional)" den Wert "www" als Subdomain und "CNAME" als Typ ein. Geben Sie dann "ghs.google.com" als "Zielhost" ein. Geben Sie für Ihre zweite Subdomain "Calendar" als Subdomain und "CNAME" als Typ ein. Geben Sie dann "ghs.google.com" als "Zielhost" ein. Geben Sie für die dritte Subdomain "docs" als Subdomain und "CNAME" als Typ ein. Geben Sie dann "ghs.google.com" als "Zielhost" ein. Geben Sie für die letzte Subdomain "mail" als Subdomain und "CNAME" als Typ ein. Geben Sie dann "ghs.google.com" als "Zielhost" ein. Geben Sie anschließend die folgenden MX-Einträge für E-Mails ein: "aspmx.l.google.com", Priorität 1, "alt1.aspmx.l.google.com", Priorität 5, "alt2.aspmx.l.google.com", Priorität 5, "alt3.aspmx.l.google.com", Priorität 10 und "alt4.aspmx.l.google.com", Priorität 10. Klicken Sie auf den Button "DNS speichern", um Ihre Änderungen zu speichern. Bitte beachten Sie: Es könnte einige Zeit dauern, bis Ihre Änderungen wirksam werden.

    • Wie stelle ich meine Domain für die Nutzung Ihres kostenlosen Webhosting-Dienstes ein?

      Dynadot bietet kostenloses Webhosting über unseren Webseiten-Baukasten. Wir bieten eine kostenlose Seite, acht Vorlagen und einfach zu verwendende, vollständig anpassbare Tools. Unser Webseiten-Baukasten ist ohne Mühe bei mobilen Geräten verwendbar! Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Domain für unseren kostenlosen Website-Generator einzurichten: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie in der linken Menüleiste den Punkt "Meine Webseiten". Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf den Button "Webseite erstellen", wenn Sie noch keine Webseite mit unserem Webseiten-Baukasten erstellt haben. Sie müssen Ihre Vorlage wählen und die kostenlose Webhosting-Option aussuchen (oder upgraden, um noch mehr Tools nutzen zu können). Ihre Seite wurde nun erstellt und Sie können Sie im Tab "Webseiten-Baukasten" sehen. Klicken Sie neben dem Webseiten-Baukasten, den Sie mit Ihrer Domain verwenden möchten, auf den Button "Bearbeiten". Klicken Sie in der linken Werkzeugleiste auf das Icon "Einstellungen" . Klicken Sie auf den Tab "Domain". Geben Sie im Bereich "Eine Domain verbinden" Ihren Domainnamen ein. Bitte beachten Sie, dass Sie nur eine Domain aus Ihrem Dynadot-Konto mit Ihrem Webseiten-Baukasten verbinden können. Sie können Ihre Domain von einem anderen Registrar auf Ihrem Dynadot-Konto übertragen oder eine Anfrage zum Eigentumswechsel stellen wenn sich die Domain in einem anderen Dynadot-Konto befindet. Klicken Sie auf den Button "Anwenden", um Ihre Änderungen zu speichern. Bitte denken Sie daran, dass es einige Zeit dauern kann, bis Ihre Änderungen wirksam werden. HINWEIS: Sie können unseren Webseiten-Baukasten auch verwenden, ohne eine Domain zu besitzen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, eine kostenlose benutzerdefinierte Subdomain wie YourSubdomain.dynadot.com zu erstellen. Wir bieten auch eine kostenlose Domain mit einem Pro oder Business Upgrade an.

    • Wie stelle ich meine Namensserver für meine Domain ein?

      Um Ihre Namensserver einzustellen, befolgen Sie bitte diese Schritten: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie in der linken Menüleiste den Punkt "Meine Domains" und klicken Sie dann im Dropdown auf "Domains verwalten". Aktivieren Sie das Feld neben Ihrem/Ihren Domainnamen und klicken Sie auf den Button "Massenaktion". Wählen Sie in der Liste "Massen-Aktion" den Punkt "DNS-Einstellungen". Wählen Sie auf der DNS-Seite im oberen Dropdown-Menü die Einstellung "Namensserver". Es gibt zwei Möglichkeiten, Namensserver zu setzen: - Wenn Sie neue Namensserver hinzufügen, wählen Sie in der Auswahlliste "Neue oder existierende Namensserver eingeben" und tragen Sie Ihre neuen Namensserver in das Feld ein. - Wenn Sie existierende Namensserver verwenden, gehen Sie nach unten zur Option "Aus Ihren Namensservern wählen" und wählen Sie die Namensserver aus Ihrer existierenden Liste aus. Drücken Sie auf den Button "Namensserver speichern", um Ihre Änderungen zu speichern. Bitte beachten Sie, dass es einige Zeit dauern könnte, bis die Änderungen an Ihrem Namensserver sichtbar werden.

    • Wie setze ich mehrere IP-Adressen pro registrierten Namensserver?

      Um mehrere IP-Adresen für einen registrierten Namensserver zu setzen befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Klicken Sie auf "Meine Domains" in der linken Menüleiste und klicken Sie im Dropdown auf "Namensserver". Click on the name server you want to edit. It should be a link. Enter the additional IP addresses for the name server in the text boxes provided, 1 per text box. Drücken Sie auf den Button "Abschicken", um Ihre Änderungen zu speichern. NOTE: You can submit either IPv4 or IPv6 IP addresses. However, not for .WS since the central registry does not support IPv6 addresses. Your settings should look similar to what is shown below: (click to enlarge) Multiple IPs for Registered Name Servers Example

    • How do I set up my domain for Big Cartel?

      If you want to set up your domain with Big Cartel, please follow the following instructions: Sign in to your Dynadot account. Select "My Domains" from the left-side menu bar and click "Manage Domains" in the drop-down. Check the box next to the domain name(s) and select "DNS Settings" from the "Bulk action" drop-down menu. On the new page, select the "Dynadot DNS" option from the drop-down menu. In the "Domain Record (required)" section at the top, select "Forward" as the record type and enter "http://www.yourdomainname.ext" as the "URL". Under the "Subdomain Record (optional)" field, enter "www" as the subdomain, select "CNAME" as the record type and enter "yourbigcartelstore.bigcartel.com" as the "IP Address or Target Host". Scroll down to the bottom of the page and click on the "Save DNS" button to save your changes. Enter your domain with your Big Cartel account. Please be aware that it might take some time for your changes to propagate.

    • Wie richte ich meine Domain mit Shopify ein?

      Wenn Sie Ihre Domain mit Shopify einrichten möchten befolgen Sie bitte folgende Anleitung: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Klicken Sie auf "Meine Domains" und dann in der linken Menüleiste auf "Domains verwalten". Wählen Sie die Domain, die Sie mit Shopify verwenden möchten und klicken Sie dann auf "Massen-Aktionen", danach auf "DNS-Einstellungen". Wählen Sie "Dynadot DNS" aus dem Dropdown-Menü. Unter dem Abschnitt "Domain-Eintrag" wählen Sie "A" als Eintragstyp und geben Sie die IP-Adresse von Shopify, 23.227.38.65, im Abschnitt "IP-Adresse oder Ziel-Host" ein. Jetzt müssen Sie im Bereich "Subdomain Records" eine Subdomain hinzufügen. Geben Sie das Präfix für Ihre Subdomain ein (z. B. www, Shop usw.). Wählen Sie dann "CNAME" als Datensatztyp und geben Sie die Shopify-URL in den Bereich IP-Adresse oder Target Host ein, dem die Subdomain zugeordnet werden soll (z. B. shops.myshopify.com). Klicken Sie unten auf der Seite auf "DNS speichern". Bitte denken Sie daran, dass es einige Zeit dauern kann, bis diese Änderungen sichtbar werden. Machen Sie Ihre Domain bei Shopify geltend. NOTE: Your Shopify store URL will be in the format [your-shop-name].myshopify.com and is the default URL provided to you by Shopify when you first created your store. Your settings should look similar to what is shown below: (click to enlarge) Shopify Set-up Example

    <<1234>>

    FREUND EMPFEHLEN