Dynadot Help

Benötigen Sie Unterstützung für Ihre Dynadot Domains, Websites oder eines unserer Tools? Nutzen Sie unser Hilfe-Artikelverzeichnis, um die benötigten Ressourcen zu finden oder kontaktieren Sie unser Support-Team, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Definitionen

  • Was sind die Einführungsphasen einer neuen TLD?

    Eine neue Toplevel-Domain (nTLD) durchläuft mehrere Phasen, bevor Sie offiziell eingeführt wird und für die Öffentlichkeit zur Registrierung bereit steht. Die Phasen hängen von der zentralen Registrierungsstelle , die die TLD einführt, ab. Üblicherweise sind dies die Phasen: Sunrise Period: In diesem Zeitraum haben Inhaber von Warenzeichen die Möglichkeit, sich ihre Marke mit der neuen TLD zu sichern. Landrush Period: Dieser Zeitraum bietet Registrierungen üblicherweise zu einem Premium-Preis oder für eine bestimmte Gruppe (für gewöhnlich auch zu einem Premium-Preis) an. Early Access Period: Dies ist ein besonderer Zeitraum kurz vor der offiziellen Einführung einer neuen TLD. Normalerweise werden TLDs zu Premium-Preisen angeboten, allerdings sinken diese Preise in diesem Zeitraum täglich. General Availability (GA): Sobald eine neue TLD GA ist, ist sie offiziell eingeführt und steht der Allgemeinheit zur Registrierung zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass einige neue TLDs vor der GA Vorbestellungen anbieten. Bei Vorbestellungen kann der Registrierenden versuchen, die Domain direkt bei Beginn von GA zu registrieren.

  • Was bedeutet General Availability?

    General Availability (GA) ist der Zeitraum, nachdem eine neue Toplevel-Domain (nTLD) offiziell eingeführt wurde. In diesem Zeitraum erfolgen Registrierungen in der Reihenfolge ihres Eingangs. Alle TLDs auf unserer Seite TLD Preise befinden sich im Zeitraum Allgemeine Verfügbarkeit. Was sind die Phasen bei der Einführung einer neuen TLD? Was ist die Sunrise Period? Was ist die Landrush Period? Was ist die Early Access Period?

  • What is a Last Chance Auction?

    Dynadot's Last Chance Auction is a 7-day relist auction for domain names that have previously auctioned off at Dynadot, but did not successfully change hands due to various reasons, such as fraud or abuse. This might be your last chance to capture great domain names that have received bids in the past. Due to the nature of these names, please note that domains purchased from Last Chance Auctions will not be renewed, and will retain their original expiry date. If you want to bid on a Last Chance Auction domain: Auctions last for 7 days, and you can bid anytime during that period. If a bid is received in the last 5 minutes of an auction, the end time will be extended by 5 minutes. There is no limit to the number of times an auction may be extended before the auction's final "end time" is set. You may place a proxy bid for higher than the current minimum bid. If someone else places a bid, the system will automatically bid for you until your max proxy bid amount is reached. If you are the highest bidder when the auction ends, you have 3 calendar days to pay for the auction. Once you pay, the domain is moved into your Dynadot account. To bid on an auction, first create a Dynadot account if you do not have one. We require at least $5 account spending before you can participate in our Last Chance Auctions. You can prepay $5 into your account and use the account credit to pay for your first won auction, or any other purchase with us. Domains won in our Last Chance Auction will be placed in an "Auction Lock" status for about 15 days.

  • Was ist der Statuscode für die Weiterleitung? Was ist der unterschied zwischen einem 301 und einem 302 Umleitungscode?

    Der Statuscode für die Weiterleitung ist der Antwort-Code, der an einen Webserver geschickt wird, der Ihre Seite besucht, wenn Ihre Domain auf Dynadot Domain-Weiterleitung eingestellt ist. Der Code sagt dem Webbrowser, dass die Domain an einen anderen Ort weitergeleitet werden sollte. Welchen Umleitungscode sollte ich nutzen? Beide Codes - 301 oder 302 - können für die Weiterleitung Ihrer Webseite benutzt werden. Ein typischer Besucher Ihrer Webseite wird keinen Unterschied erkennen. Die unterschiedlichen Codes werden hauptsächlich für Suchmaschinenoptimierung (SEO) genutzt. Der Umleitungscode 301 sagt einer Suchmaschine, dass Sie in Ihren Ergebnisseiten die "weiterleiten an" - Seite nutzen sollte. Dyandot.com sollte zum Beispiel mit 301 an dynadot.com weitergeleitet werden, da wir möchten, dass dynadot.com in den Ergebnissen der Suchmaschine erscheint und nicht dyandot.com. Der Umleitungscode 302 sagt einer Suchmaschine, dass sie später noch einmal prüfen soll, welche Webseite in den Suchergebnissen erscheinen sollte. Dies wäre nützlich, wenn Sie Ihre Webseite temporär auf eine andere Webseite weiterleiten, während Sie Ihre eigentliche Seite erstellen.

  • Was ist VPS-Hosting?

    VPS oder Virtual Private Server ist eine Art Webseiten-Hosting, das einen dedizierten Server nachahmt, jedoch im Allgemeinen nicht so teuer ist. Der Vorteil eines dedizierten Servers ist, dass Sie mehr Kontrolle haben. Auch VPS bietet diesen Vorteil - unser VPS-Hosting enthält beispielsweise SSH und vollen Root-Zugang. Das bedeutet, dass Sie nahezu jedes gewünschte Softwareprodukt installieren können. Dies steht im Gegensatz zu einem geteilten Server, bei dem ein Einschränkungen bei Installationen gibt, weil Sie hier Ressourcen teilen. Es kann hier auch zu Einschränkungen kommen, zum Beispiel wenn eine andere Webseite, die über den selben Server läuft, zu viel Traffic hat. Dynadot VPS-Hosting-Dienst Stilllegung Unser VPS-Hosting-Tarif steht nicht mehr zum Kauf zur Verfügung und wir werden den Service zu einem vorläufigen Datum in der Zukunft einstellen. Wenn Sie derzeit einen aktiven Plan haben, bleibt der Service voll funktionsfähig, bis Ihr Plan ausläuft. Die Kunden, die den Service noch nutzen, werden von uns per E-Mail über wichtige Termine für die Einstellung des VPS-Hosting informiert. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.

  • Was ist Domainweiterleitung?

    Domainweiterleitung ist der Prozess, bei dem ein Domainname alle Domainbesucher auf eine andere Domain umleitet. Dies ist nicht zu verwechseln mit anderen Weiterleitungen, die durch HTML oder Skripte implementiert werden und normalerweise eine bestimmte Webseite zu einer anderen Seite auf dieser Domain oder zu einer anderen Website weiterleiten. Wenn ein Nutzer versucht, eine Domain mit einer Domainweiterleitung zu besuchen, wird er zu der URL weitergeleitet, auf die die Domainweiterleitung eingestellt ist. Stattdessen wird die ausgewählte URL angezeigt, zu der die Domain die Nutzer weiterleitet. Typen der Domainweiterleitung: Es gibt drei gängige Arten der Domainweiterleitung: Standard-Domainweiterleitung, Stealth-Weiterleitung und E-Mail-Weiterleitung. Standard-Domain-Weiterleitung: Bei der Standard-Domain-Weiterleitung wird ein Nutzer, der auf einer Domain ankommt, zu einer ausgewählten neuen Domain weitergeleitet. Die gewählte Domain erscheint in der Adressleiste des Benutzers. Die Domainweiterleitung hat keine Auswirkung auf die E-Mail-Weiterleitung. Stealth-Weiterleitung: Der gleiche Prozess wie bei der regulären Domainweiterleitung gilt für die Stealth-Weiterleitung, wobei der Nutzer zu einer neuen, festgelegten Domain weitergeleitet wird. Der Unterschied ist, dass die ursprüngliche Domain-URL in der Adressleiste des Nutzers verbleibt, obwohl er sich auf einer neuen Domain befindet. Um eine geheime Weiterleitung einzurichten, besuche unsere Hilfeseite. E-Mail-Weiterleitung:Der Prozess, der es ermöglicht, dass empfangene E-Mails auf der E-Mail-Adresse deiner Domain an eine zusätzliche, festgelegte E-Mail-Adresse gesendet werden. Um eine E-Mail-Weiterleitung einzurichten, besuche unsere Hilfeseite. Dynadot bietet alle drei Weiterleitungsarten kostenlos über dein Account Control Panel für alle Domains an, die du registrierst oder zu uns transferierst. Die Domainweiterleitung ist für alle Domains in deinem Account verfügbar. Wie richte ich eine Domain-Weiterleitung ein? Die Einrichtung von Domainweiterleitungen oder Stealth-Weiterleitungen ist ganz einfach. Melde dich einfach in deinem Dynadot-Konto an und verwalte die DNS-Einstellungen für alle Domains unter deinem Konto. Wähle die Einstellung "Weiterleitung" im oberen Dropdown-Menü und gib das Ziel ein, an das deine Nutzer weitergeleitet werden sollen. Danach speicherst du deine Einstellungen und die Weiterleitung ist eingerichtet. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung und ein Video zur Einrichtung der Domainweiterleitung findest du auf unserer Domainweiterleitungs-Einrichtungsseite.

  • Was ist ein Premium-.TV-Domainname?

    Eine Premium-.TV-Domain ist eine .TV-Domain, die durch die zentrale Registrierungsstelle, Verisign, als "premium" festgelegt wurde. Diese Domains wurden von Verisign reserviert, alle Registrierungsversuche für diese Domains wurden ursprünglich geblockt. Verisign hat diese wertvollen Domains seither für die Registrierung geöffnet, aber zu einem höheren Preis für die Erst-Registrierung als normale .TV-Domains. Initiale Preise für die Registrierung variieren je nach Premium-.TV-Domainnamen und in manchen Fällen gelten sie auch für Erneuerungen und Transfers. Erneuerungen Der Preis für die Erneuerung ist bei vielen Premium .TV-Domains derselbe wie bei normalen .TV-Domains. Die Gebühr für die Erneuerung ist bei einigen Premium .TV-Domains jedoch höher. Die Entscheidung liegt bei der zentralen Registrierungsstelle. Wenn eine Domain mehrere Jahre lang beim selben Registrar registriert ist, kosten die zusätzliche Jahre dasselbe als das erste Jahr mit Premium-Preis. Transfers Premium .TV-Domains können übertragen werden. Wenn Sie sie weg von Dynadot übertragen möchten, prüfen Sie den Preis für den .TV-Transfer beim erhaltenden Registrar. Wenn Sie zu Dynadot übertragen, sehen Sie die Kosten in Ihrem Einkaufswagen. Löschung aus Kulanz Die Zeit für die Löschung aus Kulanz für alle Premium-.TV-Domainnamen ist der selbe als bei regulären .TV-Domains. Bitte beachten Sie, dass Premium-Preise durch die Registrierungsstelle geändert werden können. Dies gilt für die Preise für Registrierung, Erneuerung und Transfer. Premium-.TV-Domainnamen sind NICHT dasselbe wie Premium-Domains. "Premium-Domains" sind Domains, die zur Zeit registriert sind, während Premium-.TV-Domains .TV-Domains sind, die von der zentralen Registrierungsstelle von der Registrierung zurückgehalten werden. Dies wird auch "Registry Premium-Domains" genannt.

  • Was sind Whois-Kontaktdatensätze?

    Kontaktdatensätze sind Sammlungen von Kontaktinformationen, die erstellt wurden, um im öffentlichen Whois-Verzeichnis angezeigt zu werden. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Kontaktinformationen im Whois-Verzeichnis angezeigt werden, die Domain-Privatsphäre hinzufügen müssen (diese kann bei einer Registrierung oder einem Transfer hinzugefügt werden oder zu einer Domain in Ihrem Dynadot-Konto hinzugefügt werden, sofern die Domain-Privatsphäre erlaubt ist). Wenn Sie Ihr Konto erstellen, wird Ihre Kontoinformation dazu genutzt, Ihren Whois-Kontaktdatensatz zu erstellen. Von da an ist er jedoch von Ihrer Kontoinformation getrennt und muss separat aktualisiert werden (wenn Sie zum Beispiel Ihre Kontoinformationen aktualisieren, betrifft das Ihren Whois-Kontaktdatensatz nicht). Lesen Sie mehr über den Unterschied zwischen Kontoinformation und Kontaktdatensätze. Sie können in Ihrem Dynadot-Konto Ihren Kontaktdatensatz ändern und einen neuen Kontaktdatensatz erstellen. Sie können auch einen Default-Whois-Kontaktdatensatz auswählen, der für zukünftige Domainregistrierungen und Transfers genutzt wird. Erfahren Sie, wie Sie erkennen welche Kontaktdatensätze Ihre Domains für das Whois-verzeichnis nutzen. Bitte bedenken Sie, dass gemäß unserem Service Agreement alle Kontaktdatensätze korrekte Informationen enthalten müssen.

  • Was ist eine Subdomain?

    Eine Subdomain ist eine Untermenge eines Domainnamens. Ein Domainname besteht typischerweise aus einer Toplevel-Domain (TLD), auch als Domainendung bekannt (wie .COM) und einer Second-Level-Domain (SLD). Unser Domainname lautet beispielsweise dynadot.com mit "dynadot" als SLD und .COM als TLD. Ein Beispiel für eine Subdomain wäre example.dynadot.com mit "example" als Subdomain. Bitte beachten Sie, dass eine Subdomain nicht dasselbe ist wie eine Third-Level-Domain.

  • Was ist eine Domain-Erneuerung?

    Eine Domain-Erneuerung verlängert Ihren Domainnamen um ein weiteres Jahr oder länger. Wenn Sie eine Domain registrieren, ist diese Registrierung für gewöhnlich 1 Jahr lang gültig (manche Domains bieten Registrierungen von bis zu 10 Jahren an). Das bedeutet, dass Sie die Domain jährlich erneuern müssen, wenn Sie Eigentümer der Domain bleiben möchten. Erfahren Sie mehr über den Lebenszyklus einer Domain Zu unseren Erneuerungspreisen Was ist eine Domain-Registrierung? Was ist ein Domain-Transfer?

Previous123456789Next

PreviousNext

Benötigen Sie noch Hilfe?

Schau dir unsere Ressourcen an

Are you sure you want to close the chat?Chat will be closed and the chat history will be cleared.
Sorry, can't receive informationPlease move your mouse to the dialog
Chat Online
Chat Online0