Dynadot

Dynadot Help

Benötigen Sie Unterstützung für Ihre Dynadot Domains, Websites oder eines unserer Tools? Nutzen Sie unser Hilfe-Artikelverzeichnis, um die benötigten Ressourcen zu finden oder kontaktieren Sie unser Support-Team, um weitere Unterstützung zu erhalten.
Erfolgreich gespeichert! Sie können alle Ihre gespeicherten Artikel unter Dynadot Hilfe> findenGespeicherte Artikel
  • HilfeDomainsDefinitionen

    Definitionen

    • Was ist eine gTLD?

      Ein gTLD ist eine generische Top-Level-Domain.Top-Level-Domain (TLD)bezieht sich auf das, was rechts vom Punkt steht in einerDomainnamemanchmal als Domänerweiterung bezeichnet. Generisch bedeutet, dass Suchmaschinen es als generisch sehen, d.h. ohne regionale Ausrichtung für Suchen.Alle generischen TLDs haben mindestens drei oder mehr Zeichen. Die originalen gTLDs sind,, und ,die im Jahr 1985 delegiert wurden. Seitdem ist die Anzahl der gTLDs gewachsen, zuletzt mit derneue gTLDDelegationen ab 2014.Ein gTLD ist eine Art oder Kategorie von TLD, die sich durch dieInternet Assigned Numbers Authority (IANA)Weitere TLD-Kategorien umfassenLänderspezifische Top-Level-Domains (ccTLDs),gesponserte Top-Level-Domains (sTLDs) und internationalisierte Top-Level-Domains (IDN TLDs).Außerdem können Sie Verweise auf neue TLDs (nTLDs) und regionale oder sehengeografische TLDs (geoTLDs)Dies sind jedoch beide inoffizielle Kategorien, da TLDs, die in diese Kategorien fallen, als gTLDs* betrachtet werden. Eine weitere inoffizielle Kategorie istgccTLDsdie als generisch betrachtet werden*GoogleUnd andere Suchmaschinen betrachten generell regionale TLDs als generisch für die Verwendung bei der Suche und weisen ihnen keine regionale Ausrichtung zu.

    • Was ist eine gccTLD?

      Eine gccTLD ist eine Ländercode Toplevel-Domain (ccTLD), die aufgrund der Kennzeichnung und Nutzung als generisch betrachtet wird. Dafür steht gccTLD: generische Ländercode Toplevel-Domain. gccTLDs werden von Suchmaschinen wie Google als generisch angesehen, und sind bei der Suche nicht länderbezogen.Grundsätzlich, dasTop-Level-Domain (TLD)ist technisch gesehen einLänderspezifische Top-Level-Domainaber es wird verwendet und als einegTLD, es handelt sich also offiziell um ein gccTLD! Ein Beispiel dafür ist die .ME-Domain von Montenegro, die für den persönlichen Gebrauch, den Einsatz auf Blogs und sogar für Unternehmen wie About.me konzipiert ist. Offensichtlich ist die .ME-Domain für jeden zur Registrierung offen, aber dies allein verleiht ihr nicht den Status als gccTLD (viele ccTLDs sind es auch nicht)eingeschränkt- stattdessen ist es die Art und Weise, wie es vermarktet und genutzt wird, die ihm diesen Status verleiht. Und es ist nicht allein...Hier ist die komplette Liste der gccTLDs, die Dynadot unterstützt: - Belize Kokosinseln - Kolumbien - Europäische Union Föderierte Staaten von Mikronesien - Britisches Territorium im Indischen Ozean - Laos - Montenegro - Seychellen - Tuvalu - Samoa

    • Was ist eine eingeschränkte TLD?

      Ein eingeschränktes TLD istTop-Level-Domain (TLD)deren Registrierung auf Personen oder Einheiten beschränkt ist, die bestimmte Kriterien erfüllen. Beidegenerische TLDs (gTLDs) und Ländercodes (ccTLDs)kann Einschränkungen haben. Es liegt an den TLDsRegisterEinschränkungen implementieren und die Kriterien für diese Einschränkungen festlegenEin Beispiel für ein eingeschränktes gTLD ist, das das TLD für New York City ist und eine gültige Adresse in New York City von Personen oder Einrichtungen erfordert, die sich für .NYC registrieren möchten. Ein Beispiel für ein eingeschränktes ccTLD wäreDas Domain der Vereinigten Staaten. Registranten für .US müssen in den USA präsent sein.Sie können sehen, welche der von uns unterstützten TLDs Einschränkungen habenTLD-PreiseSeite unter der Spalte "Einschränkungen".Bitte beachten Sie, dass einige TLDs auch Beschränkungen für die Registrierung von Domainnamen haben sowie Beschränkungen fürNamensserver einstellenZum Beispielerfordert den RegistrierendenDokumentation einreichenum einen Domainnamen zu registrieren. CNNIC, derRegister, auchbehält sich das Recht vor, Domainnamen zu löschensie finden es inakzeptabel. Service Vereinbarungfür weitere Informationen

    • Was ist eine IP-Adresse?

      IP-Adressen (auch Internet-Protokoll-Adressen genannt) sind die wichtigsten Kommunikationsprotokolle für das Internet. Derzeit gibt es zwei Arten: IPv4 - eine Kombination aus vier durch Punkte getrennten Zahlenreihen (z. B. 207.44.214.87) IPv6 - dargestellt als acht Gruppen von vier durch Doppelpunkte getrennten Hexadezimalzahlen (z. B. 2001:0db8:0000:0042:0000:8a2e:0370:7334) Letzteres wurde eingeführt, weil IPv4 aufgrund des schnellen Wachstums erschöpft istInternetDa jeder Computer, der mit dem Internet verbunden ist, eine eindeutige IP-Adresse hat. Eine IP-Adresse dient als Identifikation des Computers im Internet, damit er Informationen von anderen Computern im Netzwerk senden und empfangen kann.Während Computer sehr einfach mehrere Zahlen speichern, abrufen und bearbeiten können, haben Menschen Schwierigkeiten, zufällige Zahlenreihen zu merken. Um dies zu lösen,Domain Name System (DNS)wurde erstellt.

    • Was ist DNS?

      DNS steht fürDDomainNRegenSS-System (Das "S" in DNS kann auch für das S-System stehen)SDienst oderSEs legt fest, wieDomainnamenwerden übersetztIP-Adressen.SeitdemInternetbasiert auf IP-Adressen. Jedes Mal, wenn Sie einen Domainnamen verwenden, muss ein DNS-Server den Namen in die korrekte IP-Adresse übersetzen. Ein DNS-Server ist ein Computer, der einen Domainnamen entgegennimmt und die korrekte IP-Adresse für die Domain zurückgibt. Diese IP-Adresse repräsentiert den tatsächlichen Standort der Domain im Internet.

    • Was ist ein Domain-Hack?

      Ein Domain-Hack ist eine Domain, die den Domain-Namen mit demTop-Level-Domain (TLD)Ein Wort oder einen Ausdruck wie ComeWith.ME buchstabieren.Es gibt viele TLDs, die zur Erstellung von Domain-Hacks verwendet werden können. Die meisten unserer neuen TLDs können verwendet werden, um Sprüche zu erstellen, da viele von ihnen Wörter wie.CAB oder .HIPHOPSie können Domain-Hacks wie Fahr.ein_TAXI oder IchLiebe.HIPHOP erstellen.Schauen Sie sich unsere Liste vonDomain-Hack-TLDsoder sehen Sie sich unsere vollständige Liste anTLDsum weitere großartige Domain-Hack-Möglichkeiten zu finden! Sie können auch mehr Beispiele auf unserer Website sehenkreative DomainsBlogbeitrag

    • Wer ist ICANN und was tut es?

      ICANNsteht für Internet Corporation for Assigned Names and Numbers, eine gemeinnützige Organisation, die für die Verwaltung und Koordinierung zuständig istInternetnämlich dieInternetprotokoll (IP)-Adressenund dasDomain Name System (DNS).ICANN vergibt Akkreditierungen an Domain-Registrare (einschließlich Dynadot!) und ist für deren Verwaltung zuständigStart der neuen gTLDsErfahren Sie mehr überWas bedeutet Dynadots ICANN-Akkreditierung für Sie?.Schauen Sie sich dieses Video an, um mehr über die Arbeit von ICANN zu erfahren:

    • Was ist eine geographische Toplevel-Domain (geoTLD)?

      Ein geografisches Top-Level-Domain oder geoTLD ist einTop-Level-Domain (TLD)das eine geografische oder regionale Gegend repräsentiert. Ein Beispiel wäredas den asiatischen Kontinent repräsentiert oderDas für New York City steht. Alle GeoTLDs bestehen aus mindestens drei oder mehr Zeichen.GeoTLDs unterscheiden sich vonLänderspezifische Top-Level-Domains (ccTLDs)ccTLDs bestehen nur aus zwei Zeichen und repräsentieren Länder auf Basis vonISO-LändercodesGeoTLDs können Städte, Provinzen, Territorien, Kontinente und mehr repräsentieren. Sie gelten alsgenerische Top-Level-Domains (gTLDs)und infolgedessen werden sie in der Regel von Suchmaschinen nicht regional ausgerichtet.Eine Liste der geografischen TLDs anzeigen, die von Dynadot unterstützt werden

    • Was sind gesponserte TLDs (sTLDs)?

      Sponsored Top-Level-Domains (sTLDs) sind ein Typ oder eine Kategorie vonTop-Level-Domaindas sich auszeichnet durchInternet Assigned Numbers Authority (IANA)sTLDs sind spezialisierte Domain-Erweiterungen, die von einem Sponsor unterstützt werden und eine bestimmte Community repräsentieren, die die Domäne bedienen wird. Zum Beispiel,wurde von der DotAsia Organisation gesponsert, um eine regionale Domain für Asien und den Pazifik zu sein.

    • Was sind Zonen-Namenserver?

      Zonennamenserver (auch als Wurzelnamenserver bekannt) sind Server, die eine Liste aller Domains führenNamenserverZusammenfassend sagen sie Webbrowsern, wo die Nameserver einer bestimmten Domain zu finden sind. Dann geben die Nameserver der Domain dem Browser mit Rückgabe der Website der Domain an, wo sich diese befindet.IP-Adresse.Wenn duSetzen oder ändern Sie Ihre NameserverAlle Namensserver weltweit müssen ihre Listen aktualisieren, was Zeit benötigt. Das ist der GrundEs kann einige Zeit dauern, bis Ihre Namenserver-Änderungen verbreitet sind.

    Benötigen Sie noch Hilfe?

    Schau dir unsere Ressourcen an
    Möchten Sie den Chat wirklich schließen?Der Chat wird geschlossen und der Chat-Verlauf wird gelöscht.
    weiterhin ausloggen
    oder im Chat bleiben.
    Bitte überprüfen Sie diese Chat-SitzungKlickendieses Fenster
    Chat Online
    Chat Online0