DYNADOT HELP

Hilfe>Webhosting>E-Mail-Hosting

E-Mail-Hosting

  • Wie erstelle ich eine benutzerdefinierte E-Mail-Adresse, die zu meinem Domainnamen passt?

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine benutzerdefinierte E-Mail, die zu Ihrem Domainnamen passt, zu erstellen. Sie können E-Mail-Weiterleitung einrichten. Die E-Mail-Weiterleitung ist für alle bei Dynadot registrierten Domains kostenlos. Sie ermöglicht Ihnen die Erstellung einer "wasauchimmer@ihreDomain.com" und leitet diese an eine andere E-Mail wie Gmail, Yahoo, Hotmail usw. weiter. Der Nachteil bei der Nutzung der E-Mail-Weiterleitung ist, dass Sie nicht mit Ihrer "wasauchimmer@ihreDomain.com"-Adresse antworten können. Sie können unseren Webseiten-Baukasten Business-Plan kaufen. Unser Business-Paket enthält eine kostenlose Domain (nur inklusive eines Jahresplanes) und Zugriff auf Ihre E-Mail über unsere benutzerdefinierte, einfach zu bedienende Plattform. Sie können Web-Hosting kaufen. Wir haben zwei Optionen für Web-Hosting - E-Mail für E-Mail und für statische HTML-Webseiten sowie VPS, das fortgeschritteneren Nutzern eine Plattform für die Erstellung ihrer Webseite und E-Mail bietet.

  • Wie viele E-Mail-Adressen kann ich bei Ihrem E-Mail-Hosting für meine Domain haben?

    Es gibt einen Grund dafür, dass wir das Ganze "E-Mail-Hosting" nennen! Es gibt kein Limit bei der Anzahl der E-Mail-Adressen, die Sie mit Ihrer Domain-E-Mail haben können. Erfahren Sie, wie Sie die E-Mail mit Ihrem E-Mail-Hosting einrichten. Sie können auch den E-Mail-Hosting FAQ Bereich unserer Hilfeseiten lesen, um mehr über dieses wunderbare Produkt zu erhalten und um zu erfahren, wie es dazu genutzt werden kann, um eine Webseite zu erstellen und wie Sie Ihr E-Mail-Hosting mit verschiedenen Plattformen wie Gmail, Mac-Mail, Ihrem iPad und Ihrem iPhone einrichten und mehr.

  • Wie richte ich meine E-Mail-Hosting auf einem Android-Telefon ein?

    Unser E-Mail-Hsoting ermöglicht es Ihnen, Ihre E-Mail auf nahezu jeder Plattform einzurichten. Wenn Sie KEINE E-Mail-Adresse auf Ihrem Android-Telefon eingerichtet haben, führen Sie bitte die folgenden Schritte aus: Tippen Sie auf dem Startbildschirm Ihres Telefons auf das Symbol der E-Mail-Anwendung. Wählen Sie die „Weiteren“ Optionen. Geben Sie Ihren Benutzernamen (vollständige E-Mail-Adresse) und Ihr Passwort ein. Klicken Sie unten auf 'Manuelle Einrichtung'. Wählen Sie die Option 'POP3'. Geben Sie bei Aufforderung Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort erneut ein. Geben Sie in die Details des 'Posteingangsservers' wie unten gezeigt ein. Der Server-Hostname sollte "webhost.dynadot.com", die Sicherheitsart "SSL" und der Port 995 lauten. Geben Sie unter "Ausgangsserver" die unten stehenden Details ein. Der Server-Hostname sollte "webhost.dynadot.com", die Sicherheitsart "SSL" und der Port 465 lauten. Berühren Sie Weiter. Wählen Sie Ihre E-Mail-Synchronisierungseinstellung. Berühren Sie "Fertig". Eingehender Server Ausgangsserver Bitte beachten Sie: Wenn Sie bereits ein E-Mail-Konto auf Ihrem Android-Telefon eingerichtet haben, müssen Sie Ihren Posteingang öffnen und von dort aus zum Abschnitt "Konto hinzufügen" navigieren. Bitte beachten Sie, dass Sie auf einem der Setup-Bildschirme einen Verbindungsfehler erhalten können. In diesem Fall überprüfen Sie bitte noch einmal, ob alle Ihre Einstellungen korrekt eingegeben wurden. Außerdem können Sie feststellen, dass Ihre E-Mails nicht von der richtigen E-Mail-Adresse gesendet werden, was auf mehrere E-Mail-Konten zurückzuführen ist, die auf Ihrem Android-Telefon eingerichtet wurden. Sie möchten Ihr E-Mail-Hosting E-Mail auf einer anderen Plattform einrichten? Lesen Sie diese zusätzlichen Anleitungen: iPhone iPad Mac Mail Gmail Microsoft Outlook Thunderbird

  • Wie kann ich meine Webseite mit Microsoft FrontPage aktualisieren?

    Um Ihre Webseite mit Microsoft FrontPage zu aktualisieren befolgen Sie bitte diese Schritte: Legen Sie sich Ihre FTP-Logindaten zurecht. Öffnen Sie das "Datei"-Menü in Microsoft FrontPage und klicken Sie auf "Seite öffnen". Geben Sie Ihre Konto-Daten wie im folgenden Bild gezeigt ein und klicken Sie dann den Button "Weiter": Sie können den Ordner auf Ihrer Festplatte an der Stelle finden, an der Ihre Webseiten-Dateien in einer neuen Box gespeichert sind. Achten Sie darauf, dass das Feld "Verschlüsselte Verbindung nötig (SSL)" nicht angeklickt ist und drücken Sie dann auf den Button "Weiter": Sie sollten nun wie unten gezeigt mit Ihrem Dynadot E-Mail Hosting Konto verbunden sein: Oben in Box 1 finden Sie den Ordner auf Ihrer Festplatte, in dem Ihre Webseiten-Dateien gespeichert sind. In Box 2 wählen Sie die Dateien, die Sie auf Ihr Dynadot E-Mail-Hostingkonto übertragen möchten. Dann drücken Sie den Pfeil (Nummer 3). Ihre Dateien werden dann in Ihr Konto übertragen.

  • Wie richte ich meine E-Mail für das E-Mail-Hosting in Microsoft Outlook Online ein?

    Um Ihr E-Mail-Hosting in Microsoft Outlook Online einzurichten, befolgen Sie bitte diese Schritte: Wählen Sie in Ihren Outlook-Einstellungen den Punkt "Verknüpfte Konten". Klicken Sie unter "Ein verknüpftes Konto hinzufügen" auf "Andere E-Mail-Konten". Geben Sie Ihre komplette E-Mail-Adresse und das Passwort für den Fernzugang ein. Wählen Sie unter "Verbindungstyp wählen" den Punkt "POP/SMTP Verbindung". Sie müssen auf der nächsten Seite Ihre POP3- und SMPT-Einstellungen eingeben. Es sollte ähnliche aussehen wie unten abgebildet: (klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern) Outlook Online-Einstellungen Beispiel Für Outlook online müssen Sie die Option "E-Mail über den Server von Outlook.com versenden" auswählen. Nachdem Sie auf 'OK' gedrückt haben, sollten Sie eine Nachricht erhalten, dass das Konto nun verknüpft ist. Outlook beginnt mit dem Import Ihrer E-Mails. Sie möchten Ihr E-Mail-Hosting E-Mail auf einer anderen Plattform einrichten? Lesen Sie diese zusätzlichen Anleitungen: iPhone iPad Motorola Droid Gmail Thunderbird

  • Wie stelle ich die Auto-Erneuerung für meinen E-Mail-Hosting ein?

    Wenn Ihr Webhosting abläuft, läuft Ihre Webseite nicht mehr. Achten Sie mit Hilfe unserer Webhosting-Auto-Erneuerung darauf, dass dies niemals geschieht! Sie können die Auto-Erneuerung für Ihr E-Mail-Hosting einfach direkt in Ihrem Dynadot-Konto einstellen. Dies funktioniert folgendermaßen: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie in der linken Menüleiste den Punkt "Mein Hosting". Finden Sie die Webseite, die Sie automatisch erneuern möchten und klicken sie auf den Link "Manuelle Erneuerung". Wählen Sie im oberen Dropdown-Menü den Punkt "automatisch erneuern" und wählen Sie dann die Währung sowie die Zahlungsart für die automatische Erneuerung. Drücken Sie auf den Button "Speichern", um Ihre Änderungen zu speichern. Sie können diese Schritte auch benutzen, um die Auto-Erneuerung für Ihr E-Mail-Hosting auszuschalten. Standardmäßig ist die Auto-Erneuerung bei allen Webhosting-Plänen ausgeschalten. Wir bieten auch für unser VPS-Hosting die Auto-Erneuerung an.

  • Wie ändere ich die Domain, die mit meinem E-Mail-Hosting-Plan verknüpft ist?

    Es ist möglich, die Domain, die mit Ihrem E-Mail-Hosting-Plan verknüpft ist, zu ändern. Dies geschieht in Ihrem Dynadot-Konto mit folgenden Schritten: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie in der linken Menüleiste den Punkt "Mein Hosting". Klicken Sie auf den Domainnamen, der aktuell mit Ihrem E-Mail-Hosting verknüpft ist. Zum Beispiel www.ihredomain.com Scrollen Sie zum Bereich "Eine andere Webseite hosten". Geben Sie den neuen Domainnamen, den Sie mit Ihrem E-Mail-Hosting-Paket nutzen wollen, ein. Der Domainname, den Sie eingeben, muss sich im selben Dynadot-Konto befinden. Klicken Sie auf den Button "Andere Webseite hosten", um Ihre Änderungen zu speichern. Es kann einige Zeit dauern, bis diese Änderungen sichtbar werden und bis Ihre Webseite auf Ihrer neuen Domain zu sehen ist. Bitte beachten Sie, dass dadurch Ihr E-Mail-Hosting von Ihrer ursprünglichen Domain entfernt wird; die Namensserver werden jedoch nicht geändert. Die Domain ist in ihren Namensservern immer noch auf "E-Mail-Hosting" eingestellt, aber der Besuch der Seite führt zu einer Fehlermeldung. Erfahren Sie, wie Sie neue Namensserver für Ihre Domain einrichten.

  • Wie richte ich meine E-Email-Hosting E_Mail in Thunderbird ein?

    Um Ihre E-Mail-Hosting E-Mail in Thunderbird einzurichten befolgen Sie bitte diese Schritte: Nehmen Sie Ihre Einstellungen für POP3 und SMTP. Vergessen Sie nicht, Remote Access zu aktivieren. Öffnen Sie Thunderbird und wählen Sie unter "Neues Konto erstellen" den Punkt "E-Mail". Drücken Sie "Überspringen und meine existierende E-Mail nutzen". Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und das Passwort ein. Drücken Sie dann auf "Weiter". Wählen Sie "POP3" für eingehende Mails. Der Server-Hostname sollte "webhost.dynadot.com" lauten. Der Port sollte 995 sein. Wählen Sie "SSL/TLS" für SSL. Authentifizierung ist "normales Passwort". Die Einstellung für den Postausgang sollte bereits auf "SMTP" gestellt sein. Der Hostname sollte "webhost.dynadot.com" sein. Der Port ist 587. Wählen Sie "STARTTLS" für SSL. Authentifizierung lautet "Normales Passwort". Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Benutzernamen (die vollständige E-Mail-Adresse) unten noch einmal eingeben. Drücken Sie auf "Fertig". Erfolg! Ihre Einstellungen sollten ähnlich aussehen wie hier abgebildet ist: Sie möchten Ihr E-Mail-Hosting E-Mail auf einer anderen Plattform einrichten? Lesen Sie diese zusätzlichen Anleitungen: iPhone iPad Motorola Droid Gmail Microsoft Outlook Mac Mail

  • Wie greife ich auf meinen E-Mail-Hosting-Plan zu?

    Es gibt zwei Möglichkeiten, auf Ihren E-Mail-Hosting-Plan: Über einen Webbrowser oder einen FTP-Client. Wenn Sie über einen Webbrowser auf Ihr E-Mail-Hosting zugreifen möchten, befolgen Sie bitte diese Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie in der linken Menüleiste den Punkt "Mein Hosting". Klicken Sie in der Spalte "Seite bearbeiten" auf den Link "Webseite bearbeiten". Ihr E-Mail-Hosting wird sich in einem neuen Fenster in Ihrem Browser öffnen. Im Bereich "Meine Dateien" können Sie Dateien hochladen, neue Verzeichnisse erstellen und existierende Dateien löschen. Im Bereich "Mailbox" können Sie Ihre Domain-E-Mail prüfen. Der Bereich "Aufruf-Statistik" enthält detaillierte Informationen über die Besucher Ihrer Webseite und im Bereich "Admin" können Sie Ihre Seiten-Einstellungen sowie Ihre Mailbox-Einstellungen kontrollieren. Wenn Sie auf Ihr E-Mail-Hosting über einen FTP-Client zugreifen möchten, müssen Sie dies zuerst einrichten. Um dies zu tun, befolgen Sie bitte die obigen Anweisungen, um über Ihr Dynadot-Konto auf Ihr E-Mail-Hosting zuzugreifen. Dann befolgen Sie diese Schritte, um Ihren FTP-Client einzurichten: Nachdem Sie Ihr E-Mail-Hosting aus Ihrem Dynadot-Konto geöffnet haben, sollten Sie Ihre FTP-Informationen sowie Ihren Host, Port, Nutzernamen und Passwort im Bereich "FTP-Info" unten auf der Seite sehen. Geben Sie Host, Port, Nutzernamen und Passwort in Ihren FTP-Client ein. Jeder FTP-Client ist anders, lesen Sie also im Hilfebereich Ihres FTP-Programms nach, wenn Sie bei der Eingabe der Daten Probleme haben. Achten Sie darauf, dass die FTP-Sicherheitseinstellungen (manchmal auch FTP over SSH oder SSH FTP) ausgeschaltet sind. Sie sollten nun Ihren FTP-Client nutzen können, um sich in Ihrem E-Mail-Hosting-Konto anmelden zu können.

  • Wie kann ich Ihr E-Mail-Hosting nur für E-Mail benutzen?

    Unser E-Mail-Hosting kann als volles Hosting für einfache, statische Webseiten oder nur für E-Mail genutzt werden - es heißt ja schließlich E-Mail-Hosting! Wenn Sie unser E-Mail-Hosting nur für E-Mail benutzen möchten und Sie die Namensserver Ihres Webhosts nutzen, bitten Sie diesen, einen MX-Datensatz für Sie hinzuzufügen. Wenn Sie einen unserer Dienste nutzen, zum Beispiel DNS, Parking, Webseiten-Baukasten, oder Domain-Weiterleitung, müssen Sie einen MX-Datensatz erstellen. Dies geschieht durch folgende Schritte: Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an. Wählen Sie in der linken Menüleiste den Punkt "Meine Domains" und dann im Dropdown "Domains verwalten". Aktivieren Sie die Box neben dem Domainnamen, der zu Ihrem E-Mail-Hostingplan gehört. Klicken Sie dann auf den Button "Massen-Aktion". Wählen Sie in der Liste "Massenaktion" den Punkt "E-Mail-Weiterleitung". Wählen Sie im Dropdown-Menü auf der Seite E-Mail-Weiterleitung den Punkt "MX-Datensätze" aus. Geben Sie im Bereich "Mail Host" webhost.dynadot.com ein. Setzen Sie den "Abstand" auf 0, der höchsten Priorität. Drücken Sie auf den Button "E-Mail-Einstellungen speichern", um Ihre Änderungen zu speichern. BITTE BEACHTEN: Sie können auch Ihren MX-Eintrag auf der Registerkarte DNS unserer Namensserver-Einstellungen eingeben, wenn Sie DNS-Einstellungen mit den oben genannten Informationen "Mail-Host" und "Entfernung" verwenden.

1234>>

FREUND EMPFEHLEN