DYNADOT HELP

Wie kann ich DKIM mit meiner Domain nutzen?


Sie können DKIM nuzten, indem Sie einen TXT-Record zu einer Subdomain hinzufügen. Wenn Sie Google als E-Mail-Provider nutzen, lautet diese Subdomain wahrscheinlich "google._domainkey". Die aktuellen Werte erhalten Sie von Ihrem E-Mail-Provider.

Um den Datensatz einzugeben befolgen Sie bitte diese Schritte:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Dynadot-Konto an.
  2. Wählen Sie "Verwalten" aus dem "Domains"-Dropdown-Menü.
  3. Klicken Sie die Box neben Ihrem/Ihren Domainnamen und klicken Sie auf das "Namensserver"-Icon.
  4. Klicken Sie auf das "DNS"-Tab.
  5. Suchen Sie den Bereich "Subdomain Records (optional)".
  6. Geben Sie die Subdomain in das entsprechende Feld ein.
  7. Wählen Sie "TXT" aus dem Dropdown-Manü unter dem Bereich "Domain Datensatz".
  8. Geben Sie den Wert, den Sie von Ihrem E-Mail-Host erhalten haben, im Feld "IP-Adresse oder Zielhost" ein.
  9. Klicken Sie unten auf der Seite auf den Button "Dynadot DNS nutzen", um Ihre Änderungen zu speichern.

Ihre Einstellungen sollten denen im folgenden Bild ähneln: (Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern)

Ein Datensatz-Beispiel

Bitte beachten: Sie müssen einen Domain-Record-Type (A/AAAA/CNAME/Forwarding) eingeben, wen Sie einen TXT-Record nutzen möchten.


FREUND EMPFEHLEN