DYNADOT HELP

Was ist eine Gegen-Verifizierung?


Eine Gegen-Verifizierung ist ein unterschriebenes und beglaubigtes Dokument, das Sie an uns schicken, um eine Copyright-Beschwerde, die von einem Dritten gegen Sie eingereicht hat, anzufechten. Wenn Sie uns eine Gegen-Verifizierung senden, bestätigen Sie unter Meineid alle Fakten und/oder Beweise, die die Anschuldigung von Copyright-Verletzungen in Bezug auf Ihren Domainnamen und/oder Ihre Webseite belegen.

Eine Gegen-Verifizierung muss folgendes beinhalten:

  • Ihren vollen Namen (Vorname, Zweitname, Nachname).
  • Ihre Adresse (physische Adresse, kein Postfach oder Postdienst).
  • Ihre Telefon mit Ländervorwahl, falls nicht aus den Vereinigten Staaten.
  • Ihre Faxnummer, wenn Sie eine haben (optional).
  • Ihre E-Mail-Adresse.
  • Eine Einreichung von Dokumenten, Beweismaterial und/oder eine Erklärung, die die Beschwerde wegen Copyright-Verletzung, abweist.
  • Ihre Erklärung, dass Sie das betroffene Material in gutem Glauben benutzt haben, dass die Nutzung vom Copyright-Inhaber (also dem Beschwerdeführer) autorisiert oder andersartig gemäß Gesetzt erlaubt ist, oder dass der Beschwerdeführer keine rechtliche Grundlage für eine Copyright-Beschwerde hat.
  • Ihre Erklärung unter Meineid, dass die von Ihnen gelieferte Information in Bezug auf das belastende Material und das Copyright korrekt ist.
  • Ihre Unterschrift (Es darf elektronisch unterschrieben werden).

Lassen Sie uns die Art von Beweisen, die wir zur Unterstützung Ihrer Gegen-Verifizierung akzeptieren würden, an einigen Beispielen klar stellen. Wir würden zu Beispiel Beweise akzeptieren, dass der Beschwerdeführer Ihnen die Erlaubnis gegeben hat, sein Material zu veröffentlichen oder zu verkaufen. Wir würden auch die Identifikation und Kopien einer Satzung, eines Gesetz oder einer Regulierung akzeptieren, die entweder vom Gesetzt der Vereinigten Statten oder der internationalen Berner Konvention anerkannt wird, die Ihnen die Nutzung des Materials rechtmäßig erlaubt. Ein weiteres Beispiel wäre die Existenz von Dokumenten oder Beweisen, dass der Beschwerdeführer auf irgendeine Art und Weise selbst nicht das rechtmäßige Copyright besitzt.

Wenn mehr als eine Copyright-Beschwerde gegen Sie eingereicht wurde, werden wir von Ihnen für jede Beschwerde eine eigene Gegen-Verifizierung verlangen.

Wir müssen die Gegen-Verifizierung innerhalb der in unserem Schreiben und den E-Mails genannten Fristen erhalten. Wenn wir Ihre Dokumente nicht zeitgerecht erhalten, riskieren Sie, dass der Service beendet wird.

Sie können Ihre Gegen-Verifizierung per Fax, E-Mail oder Post an und schicken:

Fax: +1 (415) 869-2893
E-Mail: info@dynadot.com
Mail: P.O. Box 345, San Mateo, CA 9440

Sobald wir Ihre Gegen-Verifizierung erhalten haben, prüfen wir die Vollständigkeit und Korrektheit gemäß der oben genannten Standards. Wenn wir feststellen, dass die Gegen-Verifizierung zufriedenstellend ist, werden wir möglicherweise Ihren Service wieder herstellen (falls er gesperrt war) und/oder beim Beschwerdeführer einen Gerichtsbeschluss oder eine behördliche Anordnung anfordern, um Ihren Service zu sperren.


FREUND EMPFEHLEN