Dynadot Help

Benötigen Sie Unterstützung für Ihre Dynadot Domains, Websites oder eines unserer Tools? Nutzen Sie unser Hilfe-Artikelverzeichnis, um die benötigten Ressourcen zu finden oder kontaktieren Sie unser Support-Team, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Was ist die 10$ Gebühr für verspätete Erneuerung?


Die meisten Top-Level-Domains (TLDs) haben eine Verlängerungsschonfrist. Diese Frist beträgt in der Regel bis zu 40 Tage und gibt dem Registranten die Möglichkeit, seine Domain zu verlängern, auch wenn sie bereits abgelaufen ist. In den letzten 10 Tagen dieser Frist erhebt Dynadot eine Gebühr von $10 für verspätete Verlängerungen.

Wenn Sie zum Beispiel eine .COM Domain besitzen, die am 1. Januar 2017 ablief, hätten Sie Ihre Domain bis zum 31. Januar 2017 zum regulären Preis verlängern können. Nach diesem Datum und bis zur Löschung der Domain am 10. Februar 2017 wäre Ihnen eine Gebühr von $10 für eine verspätete Verlängerung berechnet worden. Ihre gesamten Verlängerungskosten würden sich auf $20.99 ($10 Gebühr + $10.99 regulärer Verlängerungspreis).

Nach Ablauf der tilgungsfreien Zeit der TLD wird Ihre Domäne gelöscht und in den Ruhestand versetzt. Während dieses Zeitraums können Sie Ihre Domain möglicherweise wiederherstellen, allerdings zu einem viel höheren Preis.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Verlängerungsfrist zeitgesteuert ist, d.h. wenn die Domain um 11 Uhr PST registriert wurde, läuft sie auch um 11 Uhr PST an ihrem Verfallsdatum aus. Das bedeutet, dass die Nachfrist für die Verlängerung ebenfalls um 11 Uhr PST endet.



Teilen und $5 erhalten

Erfahren Sie mehr über unser benutzerfreundliches Empfehlungsprogramm, das Ihnen nichts als Vorteile bietet.

Benötigen Sie noch Hilfe?

Schau dir unsere Ressourcen an

Are you sure you want to close the chat?Chat will be closed and the chat history will be cleared.
Chat Online
Chat Online0