DYNADOT HELP

Was ist Domain-Datenschutz?


Als ein von der ICANN akkreditierter Domain Registrar muss Dynadot die Regeln von der ICANN, der Aufsichtsbehörde für die Veraltung des Domain Name System (DNS) befolgen. Eine dieser Anforderungen ist es, persönliche Kontaktinformationen wie Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Postadresse für jede bei uns registrierte Domain zu sammeln. Diese Information ist dann in der öffentlichen Whois Datenbank verfügbar.

Da die Whois-Datenbank eine öffentliche Datenbank ist, wird sie oft von Spammern und Betrügern zur Erstellung von Kontaktlisten genutzt. Mit unserem Domain-Datenschutz-Service werden Ihre persönlichen Daten geschützt, da wir sie mit unseren eigenen ersetzen! Dann filtern wir alle Nachrichten, Post oder E-Mails, die Sie erhalten, löschen alle Spamnachrichten und leiten die eigentlichen Nachrichten an Sie weiter. Lesen Sie mehr dazu auf unserer Seite Domain-Datenschutz.

Sie sind sich nicht sicher, ob Ihre Kontaktinformationen im Whois-Verzeichnis gelistet sind? Sie können einen Whois-Lookup für Ihre Domain durchführen, um dies herauszufinden. Dann können Sie wenn nötig einfach in Ihrem Dynadot-Konto Datenschutz zu einer existierenden Domain hinzufügen.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Domainendungen den Domain-Datenschutz unterstützen. Schauen Sie sich die Liste der Domains an, die Datenschutz nicht erlauben.


FREUND EMPFEHLEN