DYNADOT HELP

Was ist FTP?


File Transfer Protocol (abgekürzt FTP) wird für den Austausch von Dateien zwischen zwei Computern, die über ein Netzwerk miteinander verbunden sind. (Das Internet wäre ein Beispiel eines Netzwerks.) Ein Computer agiert als FTP-Server, der FTP-Anfragen von anderen Computern annimmt und verarbeitet. Der andere Computer erstellt über eine FTP-Client-Software eine Verbindung zum FTP-Server. (Ein Beispiel für einen FTP-Server ist WS_FTP). Sobald dieser Computer mit dem FTP-Server verbunden ist, kann er Dateien vom FTP-Server senden oder anfordern.

FTP ermöglicht Ihnen, über eine andere Plattform auf Ihr Webhosting zuzugreifen. Dies gilt sowohl für unser E-Mail-Hosting als auch unser VPS-Hosting.

Unser E-Mail-Hosting bietet ein spezifisches Bedienfeld, das über Ihr Dynadot-Konto leicht zugänglich ist. Es bietet Nutzern die Möglichkeit, Dateien hochzuladen und E-Mail zu erstellen und darauf zuzugreifen. Außerdem enthält es Webseitenstatistiken. Sie finden dort auch Ihre FTP-Einstellungen, wenn Sie stattdessen lieber einen FTP-Client nutzen möchten. Wenn Sie einen E-Mail-Client nutzen möchten, brauchen Sie Ihre POP3 und SMTP-Einstellungen, die sich von den FTP-Angaben unterscheiden.

Unser VPS-Hosting bietet Ihnen SSH und vollen Root-Zugriff auf Ihren virtuellen Server. Sie können also nahezu jede Software installieren. Außerdem können Sie FTP-Konten erstellen, um so anderen Nutzern Zugriff zu erteilen, ohne Ihnen vollen Zugriff auf Ihr VPS-Hosting-Konto zu gewähren. Sie können zum Beispiel über zPanel FTP-Einstellungen auf Ihr VPS hochladen.


FREUND EMPFEHLEN